MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Möbelmesse “Wohndesign” in der Wiener Hofburg

Mit Spannung wird die diesjährige Möbelmesse “Wohndesign” in dieser Woche erwartet, die in der Wiener Hofburg präsentiert wird. Hochkarätige Aussteller versprechen einzigartige Blicke auf die neuen Produktlinien und es darf auch ausprobiert werden.

Design von Alape

Auch die Edelmarke ALAPE steht im Mittelpunkt der Möbelmesse Wohndesign (copyright Foto: ALAPE)

Vom 13. bis 16. Oktober 2011 ist es wieder soweit: Die Möbelmesse „Wohndesign“ öffnet ihre Pfoten und präsentiert in der Wiener Hofburg neueste Trends rund um exklusives Wohndesign. Ob reduziert oder opulent, neu oder klassisch – Materialien wie Textil, Holz, Stahl, Stein, oder Glas zeigt sich hier von der schönsten und attraktivsten Seite und Interessenten und Besucher testen die innovativen Produkte oder kaufen sie gleich ein.

Wohndesign – Details bestimmen die Messe

Für Designer Charles Eames sind es die vielen Details – unter anderem auch von Charles & Ray Eames – die auf diesem Messe-Event den Ton bestimmen und Besucher, Interessenten und Experten beindrucken werden. Wenn sich hier ab kommenden Donnerstag die führende Fachwelt für Lifestyle-Produkte nunmehr bereits zum 16. Mal trifft, geht es auch um den Dialog und Austausch im Bereich internationales Design. Top-Produzenten, Händler und Anbieter tauchen die an sich schon beeindruckenden Räumlichkeiten der Wiener Hofburg in eine unvergleichliche Design-Erlebniswelt. Vier Tage lang lässt sich so aus dem Vollen der Design-Welt schöpfen. Ein Genuss für jedermann, für den Style, Geschmack und Ambiente Stellenwert haben und ein einzigartiges Lebensgefühl vermitteln.

Wohndesign – berühren, betrachten, testen

Design von Rolf Benz

Wohnesign von Rolf Benz (copyright Foto: Rolf Benz)

“Uns ist es wichtig, Design erlebbar zu machen, den Besuchern die Gelegenheit zu bieten, die schönen Stücke nicht im Katalog, sondern in natura zu bestaunen und auch zu testen”, erklärt Alexandra Graski-Hoffmann vom Veranstalter M.A.C. Hoffmann. So werde bei der Auswahl und Zusammenstellung der Aussteller darauf geachtet, dass möglichst alle Wohnbereiche abgedeckt werden. So kann ein maximal umfassender Überblick geschaffen werden.

Wohndesign – Highlights

So freuen sich die Veranstalter darüber, dass unter den Ausstellern auch in diesem Jahr wieder die Top-Hersteller und Händler dieser Branche vertreten sind. Ausstellungen gibt es u.a. zu folgenden Wohnbereichen:

  • Bad
  • Küche
  • Schlafzimmer
  • Wohnzimmer
  • Bibliotheken
  • Outdoor & Garten

Doch auch Liebhaber ausgefallener Accessoires wie etwa Textilien, Teppiche, Armaturen und mehr kommen garantiert auf ihre Kosten. Solche Produkte, die das Wohn-Ambiente weiter veredeln und deutlich steigern, sind fest integrierter Bestandteil der „Wohndesign“-Messe. Die Liste der hochkarätigen Aussteller, die teilweise auch Österreich-Premiere präsentieren, spricht ebenfalls für sich und erhöht die Spannung auf das vor uns liegende Wohndesign-Event nochmals deutlich.

Zu den Ausstellern zählen unter anderem:

  • Rolf Benz
  • Alape
  • Dornbracht
  • Villeroy & Boch
  • SieMatic
  • Vitra
  • Stadlerhof mit Magis
  • Grünbeck mit Walter Knoll
  • Laufen
  • Wil Interior

Informationen:

Veranstaltungsort: Wiener Hofburg
Veranstalter: M.A.C. Hoffmann
Website: www.wohndesign-wien.at

Verweise:

Sitzsack – chillen, kuscheln, schmusen
APP-Einrichtungsplaner als virtueller Assistent
IFA Berlin – vernetztes Haus hat Zukunft
Raumausstattung – Blick auf Heimtextil 2012
Wohnidee – Trends im Herbst und Winter 2011/12
Stauraum muss praktisch sein
Lampen – Die Qual der Wahl

Wanduhren – schrill und schräg
Wohnraumgestaltung – eine Kunst
Wohnidee – Ein Sofa für mich allein
Wohnen – Badsanierung wertet das Haus auf
Mit Pellets Energie sparen?
Raumkonzept ist Pflicht

Share
Autor: Ursula Pidun
Veröffentlicht in: Wohnen
Tags: ,

Kommentar schreiben