MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Schwarze Schafe drängen auf Bauabnahme

Nähert sich die Bauphase dem Ende, wird Bauherren oftmals voreilig die Schlussrechnung präsentiert. Doch Vorsicht: Zahlt der Bauherr die letzte Tranche, so wird dies als offizielle Bauabnahme gewertet. Schwarze Schafe nutzen solche Gelegenheiten.

Abnahme des Bauprojekts

Zu einer übereilten Bauabnahme sollte sich kein Bauherr drängen lassen (Foto: sjlocke / istockphoto.com)

Schwarze Schafe drängen auf Bauabnahme

Schwarze Schafe in der Baubranche sind leider keine Seltenheit. Deren Gepflogenheiten sind mitunter besonders kreativ, um Bauherren zu übervorteilen. Besonders hoch im Kurs steht die übereilte Bauabnahme. Umsichtige Bauherren, die noch unbezahlte Rechnungen wie etwa die Schlussrechnung für das Bauprojekt gerne schnell vom Tisch haben, können somit schnell das Nachsehen haben. Die vorzeitige Begleichung wird zum Fallstrick, da sie als Bauabnahme gewertet wird.

Bauabnahme – Unsitten schleichen sich ein

Windige Geschäftemacher nutzen solche Gelegenheiten, um sich aus der Verantwortung einer peniblen und offiziellen Bauabnahme zu stehlen. Solche Unsitten haben sich in den vergangene Jahren am Bau regelrecht eingeschlichen, warnt daher auch der Verband Privater Bauherren (VPB). Sie benachteiligen Bauherren in besonderem Maße. Denn wenn ein Bauherr die Schlussrechnung akzeptiert und die letzte Tranche bezahlt, geht auch der Gesetzgeber davon aus, dass der Bau offiziell akzeptiert und somit abgenommen wurde.

Bauabnahme – abschließendes Trinkgeld birgt Gefahr

Dies kann schnell passieren, warnt der VPB. Denn schon die Übergabe des abschließenden Trinkgeldes für die Handwerker kann eine Abnahme signalisieren. Fachleute haben dafür sogar einen speziellen Begriff parat. Sie bezeichnen eine solche Vorgehensweise als ein „konkludentes”, also schlüssiges, Verhalten. Bauherren sollten daher ausdrücklich auf einem offiziellen Bauabnahmetermin bestehen und somit auch erst nach erfolgter Bauabnahme die Schlussrechnung begleichen.


Verweise:

Baumängel kosten Milliarden
Hitliste der Baumängel
Pfusch am Bau
Unter Druck bei der Bauabnahme
Baumängel – rügen, aber richtig
Bauabnahme – Interview mit Dipl. Ing. Ulrich Schiffler

Share
Autor: Ursula Pidun
Veröffentlicht in: Hausbau
Tags: ,

Das könnte Sie ebenfalls interessieren