MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Edle Vasen für ein elegantes Ambiente

Traumhaft schöne Vasen aus Glas, Porzellan und anderen edlen Materialien verschönern das Wohn-Design auf einzigartige Weise. Wer mit Geschick das Passende wählt, schafft Highlights und beweist Stil und Geschmack.

Vase

Zauberhafte Vasen als attraktiver Blickfang im Raum (Foto: rook76 / Clipdfealer.com)

Die Auswahl an ausgefallenen und extravaganten Vasen für ein faszinierendes Wohnambiente ist beträchtlich. Ob groß oder klein, schlank wie eine Gerte oder mit rundem Kugelbauch – Vasen-Liebhaber können aus einem schier unerschöpflichen Angebot wählen.

Vasen – attraktives Highlight im Raum

Ob schmale Vase für eine einzelne Blume, geräumige Blumenvase für üppige Sträuße oder imposante Bodenvasen für das elegante Interieur – auch ausgefallene Vasen-Wünsche bleiben garantiert nicht unerfüllt. Eine große Spannbreite bieten die Preise. Hübsche Vasen aus Glas oder Porzellan gibt es bereits für wenige Euro. Nach oben gibt es allerdings kaum Grenzen. Vasen, mir edlen Swarovski-Steinen, kostbare, handbemalte Porzellan-Vasen oder antike Einzelstücke haben ihre Preise und sie sind es zumeist auch wert.

Vasen – so blühen Blumen auf

In solchen zauberhaften Gefäßen blühen Blumen förmlich auf. Mit der richtigen Pflege bleiben zudem nicht nur die Vasen attraktiv, auch die Blumen halten sich lange frisch. Dabei ist die geeignete Pflege angesagt. Spätestens nach drei Tagen lassen auch robuste Blumen bereits die Köpfe hängen, wenn es an einer liebevollen Pflege mangelt. Auch Defizite im Bereich Hygiene bringt die prachtvollen Blüher schnell um Schönheit und Lebensdauer. Schließlich haben Bakterien aller Art auf dem Nährboden schlecht gereinigter Vasen beste Chancen zur Verbreitung.

Vasen – auf gute Pflege kommt es an

Schnell verbreiten sich Bakterien auch, wenn Vasen mit der Blütenpracht an einem sonnigen Platz stehen und das Wasser möglicherweise tagelang nicht gewechselt wird. Ist der Blütenzauber vorbei, muss die Vase erst recht besonders gründlich gesäubert werden. Ansonsten wandern Bakterien aus dem alten Blumenwasser direkt auf den neuen Strauß.

Vasen – von pflegeleicht bis handgespült

Je nach Material und Größe lassen sich einige Vasen durchaus in der Spülmaschine säubern. An der benötigen nicht viel mehr, als einen weichen Lappen, mit dem sie gründlich trocken und auf Glanz gerieben werden. Stark beschmutze Vasen könne mit einer Bürste gereinigt werden und solche mit besonders dünnen Hälsen bekommen ein Bad aus Gesalzenem Essigwasser oder Zitronensäure. Das Wasser zum Säubern sollte mindestens 60 Grad heiß sein. Nur so werden Bakterien sicher entfernt.

 

Verweise:

Wohnraumgestaltung – eine Kunst
Software für die Wohnraumgestaltung
Top-Beleuchtung für den Wohnraum
Lichtfluter für Tageslicht im Keller
Lampen – Die Qual der Wahl
Kengo Kuma Lichtbeton
Phänomen Lichtbeton
Möbel – attraktiv und funktionell
Prima Klima für kostbare Antiquitäten
Sitzsack -chillen, kuscheln, schmusen
APP-Einrichtungsplaner als virtueller Assistent
Wanduhren – schrill und schräg
Wohnraumgestaltung – eine Kunst
Wohnidee – Ein Sofa für mich allein

Share
Autor: Ursula Pidun
Veröffentlicht in: Wohnen
Tags: ,

Das könnte Sie ebenfalls interessieren