MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Jahresmagazin Passivhaus Kompendium 2012

Passivhaus-Liebhaber und solche, die es noch werden möchten, bietet der Handel eine aktuelle Neuerscheinung. Das Jahresmagazin “Passivhaus Kompendium” informiert Bauherren und Experten gleichermaßen über alle wichtigen Aspekte des besonders energieeffizienten Passivhausstandards.

Passiv-Haus

Immer mehr Häuslebauer entscheiden sich für ein umweltfreundliches Passivhaus (Foto: acilo - istockphoto.com)

Das Magazin ist ein “must have” für alle, die das energieefiziente Passivhaus schätzen und ab sofort im Handel erhältlich. Leser erwartet eine interessante Lektüre mit Mehrwert. In der Neuerscheinung geht es unter anderem um Planungen und Realisation von Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden und stellt zudem etliche Lösungen und Produkte vor. Mit zahlreichen Gastbeiträgen renommierter Autoren greift das Magazin zudem die wichtigsten Fragen rund um das energieeffiziente Bauen auf.

Passivhaus – Magazin klärt Fragen

Passivhaus Jahreskompendium 2012

Das Jahresmagazin Passivhaus Kompendium 2012 ist druckfrisch erhältlich (Foto: phk-Verlag)

So gibt es Antworten zur Frage, wie aus einem Gebäude ein Plusenergie-Passivhaus wird, welche Dämmung unter die Bodenplatte muss und was bei einem Fensterkauf zu berücksichtigen ist. Auch Lüftungssysteme stehen im Fokus. So gibt es Auskunft dazu, welche Lüftungsanlagen für spezielle Gebäude geeignet sind und wie sich die erforderliche Bauqualität sichern, prüfen und bestätigen lässt.

Passivhaus -
Dämmung und Lüftung

Neben den Fragen rund um das Passivhaus bietet das 176-Seiten starke Magazin auch Übersichten zu Dämmstoffen und Lüftungsanlagen und geizt nicht mit Tipps und Infos für Planer, Investoren und Bauherren.

Als Extra-Beilage gibt es das Heftchen mit dem Titel: “Kleine Passivhaus 1×1″, das zum unverzichtbaren Ratgeber und Begleiter für Passivhaus-Neueinsteiger wird. Zudem werden in einem mehrseitigen Glossar alle Fachbegriffe geklärt. Schließlich bietet das Magazin auch auf vielen Seiten Adressen kompetenter Experten. So lassen sich spielend leicht erfahrene Architekten und Fachplaner sowie wichtige Hersteller und Lieferanten rund um das Passivhaus und das Plusenergie-Passivhaus finden.

Inhalt

  • Passivhäuser des Jahres
  • Pro Passivhaus e. V.
  • Plusenergie-Passivhaus
  • Klimaneutrale Gebäude
  • EnEV 2012
  • Schritt in Richtung Passivhaus
  • Passivhaus Projektierungs Paket (PHPP)
  • Extra – Das kleine Passivhaus 1×1
  • Meinungsmache gegen die Passivhausbewegung?
  • Baukosten und Energie sparen
  • Handwerker: Fachleute machen den Unterschied
  • Stromeffizienz im Passivhaus
  • Brennen Passivhäuser anders?
  • Passivhaus-Consulting – Begleitung beim Bauen
  • Passivhausplanung – Eine Aufgabe für Architekten?
  • “Mehr Qualität durch Zertifizierung” – Interview mit Dieter Herz und Florian Lang
  • Passivhaus-Zertifikat und RAL-Gütezeichen
  • Nichtwohngebäude im Passivhausstandard: Alles geht!
  • Planung von Passivhaus-Nichtwohngebäuden
  • Bauträgergeschäft: Passivhaus als Chance oder Risiko?
  • Selbstbaupassivhaus mit Schalungssystemen
  • Passivhäuser in Fertigbauweise
  • Lastabtragende Bodenplattendämmungen
  • Luftdichtheit und luftdichte Ebene
  • Dämmstoffe im Passivhaus: freie Auswahl
  • Vakuumdämmsysteme
  • Thermografie zur Qualitätsoptimierung
  • Gute Passivhausfenster- Tipps für den Fensterkauf
  • Vakuumfenster für das Passivhaus?
  • Einbau von Verschattungsanlagen
  • Varianten zurDeckung des Heizwärmebedarfs
  • Erdwärmetauscher – Erdwärmenutzung ohne Wärmepumpe
  • Lüftungskompaktanlagen: eine für alles
  • Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung
  • Solarthermie in Passivhaus-Modellprojekt
  • Solarwärme oder Solarstrom – ein Vergleich
  • Effiziente Lüftung im Geschosswohnungsbau
  • Ethanol-Öfen im Passivhaus
  • Luftverteilsysteme im Wohnungsbau
  • “Die Energiewende muss nicht teuer sein” – Standpunkt von Peter Schröder
  • Glossar
  • Planer, Hersteller, Lieferanten im Überblick

 

Das Magazin ist für Euro 7,90 im gut sortierten Zeitschriften- und Buchhandel erhältlich.

ISBN 978-3-9813761-6-6
Verlag: phk-verlag.de

Download APP (Euro 6,99)

 

Verweise:

Das Schwedenhaus für die Familie
Bauen mit Holz als Beitrag zum Klimaschutz
Ökohäuser – natürliches und gesundes Wohnen
Holzbau versus Massivbau
Variantenreiche Holzbauweise
Holzbau – Buchempfehlungen
Carports in Holzbauweise
Holzhäuser – ursprünglich und voller Charme

Share
Autor: Ursula Pidun
Veröffentlicht in: Buchempfehlung, Hausbau, Passivhaus
Tags:

Das könnte Sie ebenfalls interessieren