MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Küche – selbst ist der Mann

Der Mann an Bord in der Küche ist schon lange keine Seltenheit mehr. Im Gegenteil entdecken immer mehr männliche Exemplare das Kochen als neue Leidenschaft. Der Handel reagiert und bietet Produkte rund um Küche und Topf. Besonders beliebt ist das hochwertige Küchenmesser.

Küchen

Männer beweisen sich zunehmend als wahre Gourmet-Hobbyköche (Foto: sswartzsswartz / istockphoto.com)

Dass Männer nicht gerne kochen, ist ein Märchen aus tausendundeiner Nacht. Hobbyköche zelebrieren das Kochen geradezu leidenschaftlich und bewirten Gäste vortrefflich. Der Handel hat sich inzwischen perfekt darauf eingestellt und bietet Küchenprodukte, die Männer begeistern. Ganz vorne auf der Wunschliste stehen dabei hochwertige Küchenmesser, erläutern Experten.

Küche – das Messer steht im Fokus

Während Frauen ein Küchenmesser als ganz normalen Alltagsgenstand betrachten, legen Männer besonderen Wert auf eine große Auswahl des Küchen-Instrumentariums. Für ihn zählen gute Küchenmesser zum unverzichtbaren Handwerkszeug in der Küche. Dabei schätzt das männliche Geschlecht durchaus auch besonders ausgefallene Exemplare wie etwa den speziellen Trüffelhobel.

Küche – Qualität und Optik

Auch bei der Optik gibt es einiges zu beachten. Wie die zurückliegende Messe “Ambiente” in Frankfurt signalisierte, bleiben verspielt wirkende Messer mit geblümten Klingen ganz dem weiblichen Geschlecht vorbehalten. Männer hingegen entwickeln Leidenschaft für Exemplare mit schönen Holzgriffen und einem besonderen Schliff.

Küche – ein Messerblock muss her

Sogar der Aufbewahrungsort für die oftmals teuren und hochwertigen Küchenmesser hat für Männer einen bedeutenden Stellenwert. So muss ein Messerblock her, in dem die Teile gut sichtbar und geordnet verstaut werden. So sind sie auch gut geschützt und halten wesentlich länger, als ungeordnet in der Schublade liegend.

Küche – Profimesser-Ausrüstung

So mancher kochbegeisterte Mann legt sich gleich eine ganze Profi-Messer-Ausrüstung an. Nach und nach kommen so weitere, hochwertige Exemplare hinzu, die auch durch ihre besondere Optik punkten. Neben Holz sind auch kühle Edelstahlgriffe beliebt. Den Handel freut die neue Leidenschaft und auch Zahlen sprechen für sich. So verzeichnete der Verband der Schneidewaren im Jahr 2011 ein Umsatzplus von 30 Prozent. Den Angaben der Branche zufolge handelte es sich tatsächlich um eine “männergetriebene Umsatzsteigerung”.

Hobbykoch im Element:

Verweise:

Küche – kunterbunte Töpfe im Schrank
Küche – auf die Kochhöhe kommt es an
Zubehör für die Küche
Küchen – klein, fein, praktisch
Der Kühlschrank mag es kühl
Miniküchen – Pantryküchen – Singleküchen
Zubehör für die Küche

Share
Autor: Ursula Pidun
Veröffentlicht in: Ideen, Wohnen
Tags: ,

Das könnte Sie ebenfalls interessieren