MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Photovoltaik – wenn Sonne Strom erzeugt

Auch wenn in Deutschland die Förderungen für Photovoltaik eingeschränkt wurden, so zählt diese Form der Energiegewinnung weiterhin zu den Spitzentechnologien im Bereich der erneuerbaren Energien. Bei dieser intelligenten Technik werden Sonnenstrahlen in elektrischen Strom umgewandelt – sehr zur Freude der Umweltschützer und kostenbewussten Verbraucher.

Photovoltaik-Anlagen

Photovoltaik zählt zu den Spitzentechnolgien der erneuerbaren Energien Foto: LL28 / istockphoto.com)

Wenn auf dem Dach installierte, spezielle Panels Sonnenstrahlen in Energie umwandeln, dann handelt es sich um Photovoltaik. Diese spezielle Form der natürlichen Energiegewinnung setzt sich mehr und mehr auch bei jenen durch, die sich vor allem mit der ökonomischen Seite befassen. Spezialisierte Webportale, wie etwa http://www.photovoltaik-baron.de versorgen Verbraucher und Interessenten dieser Gewinnungsform von Energie mit umfassenden Infos zum Prinzip, den Fördermöglichkeiten, der Gesetzgebungslage, den Kosten, Vorteilen und Voraussetzungen.

Photovoltaik – Photovoltaik-Panels und Solarzellen

Die sich hinter dem Begriff Photovoltaik verbergende Technik ist raffiniert. Sicher hat sich schon so mancher energiebewusste und an Photovoltaik interessierte Verbraucher die Frage gestellt, wie es überhaupt möglich wird, dass Lichtenergie aus Sonnenstrahlen in elektrische Energie umgewandelt wird. Erforderlich hierzu sind stets die sogenannten Photovoltaik-Panels oder Solarzellen, die beispielsweise auf dem Dach, an Geräten, auf Freiflächen jeglicher Art und an Schallschutzwänden angebracht werden.

Photovoltaik – ausgeklügelte Technik

Grundlage dieser Form der Energiegewinnung ist der Wellenlängenbereich der auftreffenden elektromagnetischen Strahlungen auf der Erdoberfläche. Hierbei kommt es zu Kurzwellenstrahlungen, die nicht sichtbar sind und unter dem Begriff Ultraviolett (UV) bekannt sind sowie dem sichtbaren Bereich des Lichts und den langwelligeren Infrarotbereich, der die Wärmestrahlung bildet. Bei der Umwandlung von Sonnenenergie in Strom wird der bestehende photoelektrische Effekt sinnvoll zur Energiegewinnung genutzt.

Photovoltaik – sinnvolle und effiziente Energieumwandlung

Die Energiewandlung auf Photovoltaik-Basis, die mittels Solarzellen stattfindet, die zu Solarmodulen verbunden werden, findet innerhalb der speziellen Photovoltaikanlagen statt. Die hier erzeugte Energie lässt sich direkt nutzen. Sie wird entweder in sogenannten Akkumulatoren gespeichert oder aber es findet eine direkte Einspeisung in die Stromnetze statt. Bevor es jedoch dazu kommt, muss die von den Solarzellen erzeugte Energie mittels Wechseltrichter von einer Gleichspannung in Wechselstrom umgewandelt werden. Die Technik, die hinter Photovoltaik steht ist also durchaus komplex und doch wiederum recht einfach, in jedem Fall aber für jedermann lohnend.

Photovoltaik – der Umwelt zuliebe

Besitzer von Photovoltaik-Anlagen empfehlen dieses Verfahren daher und loben diese Form der Energiegewinnung in den höchsten Tönen. Schließlich ist Photovoltaik nicht nur effizient sondern dauerhaft günstig für alle, die Energie und Strom selbst erzeugen und schließlich auch verbrauchen wollen. Darüber hinaus verhalten sich Besitzer von Photovoltaikanlagen der Umwelt zuliebe so, wie es sich Umweltschützer nur wünschen können. Sie tragen in erheblichem Maße dazu bei, die Umwelt zu schonen und sorgen im Sinnen einer Generationenverpflichtung dafür, dass mit den vorhandenen Ressourcen unseres Planten sorgsam und verantwortungsvoll umgegangen wird.

 

Verweise:

Photovoltaik weiterhin auf Erfolgskurs
Solarförderung drastisch gesenkt
Verband Austria Solar – Interview mit Roger Hackstock
Verband Austria Solar und Solar-Thermiebranche
BMVBS – Förderprogramm für Energie-Plus-Häuser
Passivhaus – bauen für die Zukunft
Job-Boom durch erneuerbare Energien?
Bei Altbauten wird Nachrüstung zur Pflicht
Solar- und Photovoltaikanlagen weiterhin günstig
IVPU-Dämmratgeber für Bauherren
Baubranche profitiert vom Öko-Boom
Das “Erneuerbare Energien Gesetz” (EeG)
Frankfurt ist Passiv-Hauptstadt Deutschlands
Solarkollektoren – Energie für das Eigenheim
Im Gespräch mit den “Solar Frauen Schweiz”

Share
Autor: Ursula Pidun
Veröffentlicht in: Fertighaus, Hausbau, Passivhaus
Tags: , ,

Kommentar schreiben