MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Architektur – Südtirol traditionell und modern

Wer sich für zeitgenössische Architektur in Südtirol interessiert, der kommt im Museum Kunst Meran auf seine Kosten. Eine international besetzte Jury wählte 36 besondere Werke für eine sehenswerte Architektur-Ausstellung aus, die noch bis zum 6. Mail 2012 zu besichtigen ist. Südtirol im Einklang mit Tradition und Moderne.

Alt trifft neu - Architekt: Stifter + Bachmann, 2008 (Foto: Lukas Schaller)

Die zeitgenössische Architektur in Südtirol ist geprägt von einer besonderen geopolitischen und kulturellen Dimension – zwischen Nord und Süd, Tradition und Moderne, Berg und Tal. Private Häuser, öffentliche Gebäude oder Firmensitze zeugen von einer lebendigen und innovativen Architekturbewegung in Südtirol.

Architektur – Südtirol von modern bis traditionell

Beispiele für eine moderne Architektur, die sich mit der ländlichen Umgebung verbindet, zeigt die Ausstellung “Neue Südtiroler Architektur 2006-2012″ bis zum 6. Mai im Museum Kunst Meran in Italien im Haus der Sparkasse. “Im Spannungsfeld zwischen Bewahren und Erneuern – neue Architektur in Südtirol” unter diesem Motto fand der Wettbewerb der besonderen Werke sehenswerter Architektur statt.

Architektur – 280 imposante Werke

Aus 280 eingereichten Projekten wählte eine international besetzte Jury bestehend aus Flavio Albanese (Italien), Wolfgang Bachmann (Deutschland), Bettina Schlorhaufer (Österreich), Annette Spiro (Schweiz) und Vasa Perovic (Slowenien) 36 Werke für die Ausstellung aus. Einige Impressionen auch bei mein-bau.com:

Wohnen im alten Pfarrhaus Architekt: EM2 Architekten, 2011 (Foto: Günter Richard Wet)

 

In den Fels gebaut: Architekt: Bergmeisterwolf Architekten, 2009 (Foto: Günter Richard Wett).


 

Firmensitz von Technoalpin, Architekt: Johannes Niederstätter/VWN Architects/Roland Baldi, 2010 (Foto: Oskar Da Riz)


 

Architektur im Dialog, Architekt: EM2 Architekten, 2008 (Foto: Günter Richard Wett)

 

In den Hang geschoben, Architekt: Alleswirdgut, 2007 (Foto: Herta Hurnaus)

Weitere Informationen:

 

Verweise:

Architektur – täuschend echt mit Virtual Realty
Bauen – Bauherren bauen lieber selbst
Hausbau – bautec 2012
Bauen – energetische Sanierung mit Garantie
Buchempfehlung – Reihen- oder Doppelhaus?
Hausbau – freistehende Immobilie bleibt Favorit
Jahresmagazin Passivhaus Kompendium 2012
Das Schwedenhaus für die Familie
Enrgiesparhaus mit dena-Gütesiegel
Massivhäuser mit Effizienz-Gütesiegel
Das Schwedenhaus für die Familie
Öko-Häuser – natürliches, gesundes Wohnen
BMVBS-Förderprogramm für Engerie-Plus-Häuser
Gebäudesanierungen – steuerliche Förderung gestoppt
Holzbau versus Massivbau

Share
Autor: Ursula Pidun
Veröffentlicht in: Architektur, Hausbau, Wohnen
Tags: , , ,

Das könnte Sie ebenfalls interessieren