MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Moderne Grillgeräte für die Gartensaison

Gartenzeit ist Grillzeit. Bevor die ersten Würstchen brutzeln, sollte das alte Gerät auf Herz und Nieren geprüft und notfalls ausgetauscht werden. Für herrliche Outdoor-Grillfeste bietet der Handel inzwischen hochmoderne Geräte. Hobby-Grillköche können bei solchen Multi-Talenten praktisch nicht widerstehen.

Grill

Moderne Grillgeräte für ein erstes Barbecue im Garten (Foto: Monkey / Clipdealer.com)

Endlich ist es wieder soweit: Die Gartensaison ist eröffnet. Somit kann draußen wieder herrlich gegrillt und geschlemmt. Doch bevor das erste Barbecue die Sinne und Geschmacksnerven verführt, sollte das alte Grillgerät einer gründlichen Inspektion unterzogen werden.

Auch über die Anschaffung eines neuen, modernen Grills sollte nachgedacht werden. Die innovativen Geräte haben es in sich und bieten deutlich mehr Komfort und Vielseitigkeit, als herkömmliche Modelle. Wer es noch professioneller mag, kann sich sogar eine nagelneue Garküche für draußen besorgen.

Grillgeräte –
Garküche für draußen

Grillen zählt zu den Lieblingsbeschäftigungen im Sommer und Hobbyköche mutieren jetzt zu wahren Freiluft-Gourmets. Wenn die ersten knusprig gebrutzelten Würstchen, goldgelben Hähnchenschenkel oder foliengegarten Garnelen auf dem Grillrost schmoren, sind Grillfreunde in ihrem Element. Der Handel hat sich perfekt auf den Bedarf eingestellt und lockt mit ganz neuen Geräten. Kompakte, flexible Grillgeräte sind der Renner der Saison und so mancher Hobbykoch freut sich gar über eine waschechte Garküche für den Outdoor-Bereich.

Grillgeräte – Experten raten zur Sicherheit

Grillen

Grillen mit einem modernen Holzkohlegrill (Foto: Rolf Handke / pixelio.de)

Experten raten, beim Kauf des neuen Lieblingsgerätes unbedingt auf die DIN-Normung zu achten. Käufer sind immer dann auf der sicheren Seite, wenn die Geräte deutlich sichtbar mit der DIN-Norm EN 1860 1-4 sowie einem TÜV-Prüfsiegel gekennzeichnet sind. Gegrillt wird entweder mit Kohle, auf dem Kugelgrill oder auch auf einem modernen Gas-Grill. Der Handel bietet neuerdings auch sogenannte “Smoke”-Grills. Dabei wird das Grillgut praktisch in einer Räucherkammer gegart.

Grillgeräte kunterbunt

Auch das Outfit der neuen Grillgeräte hat sich deutlich erkennbar gewandelt. Gab es dahingehend zuvor eher wenig Auswahl und Abwechslung, so zeigen sich Geräte jetzt durchaus auch einmal in kunterbunter Vielfalt. Das spricht vor allem die junge Genration an. Hersteller Landmann hat sich beispielsweise den neuen Grill-Boom zu eigen gemacht und bietet kompakte und bunte Grillgeräte aus der Serie “Piccolino” an. Mit vier Kilo zählt das taffe Stück zu den Leichtgewichten und die türkis-grünen und lavendel-blauen Farben sprechen eine ganz eigene Sprache.

Grillgeräte im außergewöhnlichen Design

Doch auch andere Produzenten sparen nicht mit Ideen für ein außergewöhnliches Design beim Grillgerät. So bietet Hersteller Barbecook Holzkohle-Grillgeräte in einer Kombination aus Edelstrahl und Farbe. Ob in einem leuchtenden Orange, Apfelgrün oder einem samtig-sandigen Beige, hier wird praktisch jeder Geschmack getroffen. Wer es lieber schlichter mag, für den ist das Modell Puuur genau das Richtige: Ein zeitloses Design in Kombination mit moderner Technik steht hier im Fokus.

Grillgeräte – Multitalente erobern den Markt

Grill

Das Grill-Ergebnis kann sich sehen lassen (Foto: Niko Korte / Pixelio.de)

Die Profivariante schließlich in Gestalt einer kompletten Garküche für draußen, begeistert sogar Profiköche. Moderne Gasgrillküchen werden von den Herstellern Landmann oder Napoleon geboten. Die Geräte werden mittels Infrarot beheizt. Grillgut kann hier besonders schnell serviert werden, denn die Temperaturen sind hoch und der Garprozess damit entsprechend kurz.

Grillgeräte als Garstation

Wem dies noch nicht reicht, der sollte es mit einem wahren Multitalent in Sachen Grillen & Co. versuchen. Entsprechende Geräte vom Hersteller Funco können sowohl zum Kochen, als auch zum Garen und Backen eingesetzt werden und bieten beachtliche Erweiterungsmodule. Das geht so weit, dass die Garstation auf Wunsch zu einer Music-Box mutiert oder Getränke kühlt.

Ein spezieller, zusätzlicher Schwenkarm macht sogar Lagerfeuer-Romantik möglich. Bei so viel Innovation in punkto Grillgeräte werden die künftigen Gartenfeste garantiert zum vollen Erfolg und sowohl Gastgeber als auch Gäste genießen die Speisen vom nagelneuen Grill in vollen Zügen.

Share
Autor: Ursula Pidun
Veröffentlicht in: Garten, Ideen, Wohnen
Tags: , ,

Kommentar schreiben