MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Eine neue Dachbeschichtung für das Haus

Wenn das Dach des Eigenheims in die Jahre kommt, denken Hausbesitzer oftmals mit Schrecken an die Kosten einer Neueindeckung. Das muss nicht sein. Auch eine neue Dachbeschichtung für das Haus leistet perfekte Dienste und spart am Ende Bares.

Dachbeschichtungen

Eine neue Dachbeschichtung lässt das Haus im neuen Glanz erstrahlen (Foto: Foto: Monkey / Clipdealer.com)

Ein gutes Dach schützt das Eigenheim über einen langen Zeitraum vor wetterbedingtem Ungemach. Irgendwann aber kommt das Dach in die Jahre und es wird höchste für eine gründliche Inspektion und eine anschließende Sanierung. Mit einer kompletten Neueindeckung kommen Hausbesitzer garantiert auf üppige Kosten. Kein Wunder also, dass diese wichtigen Arbeiten oftmals auf die ganz lange Bank geschoben werden.

Dachbeschichtung als günstige Alternative

Als günstige Alternative bietet sich eine Nano-Dachsanierung an. Eine Dachbeschichtung von dacowa.de schützt das Haus vor Kälte, Nässe und sonstige Einflüsse und zeigt sich zudem von der attraktiven Seite. Dabei liegen die Kosten dieser Sanierungsmaßnahme um bis zu 70 Prozent niedriger, als dies bei einer Neueindeckung zu erwarten ist.

Dachbeschichtung wertet das Haus auf

Maßgebliche Einflüsse, die ein Dach auf Dauer beschädigen, können durch eine Vielzahl an Faktoren ausgelöst werden. Hierzu zählen unter anderem:

  • Beschädigungen durch Eis, Schnee und Graupel
  • Algenbildung
  • Moosbildung
  • Pilzbefall
  • starke Temperaturschwankungen
  • saurer Regen

Solche Einflüsse bewirken, dass das Dach nach und nach die notwendige und schützende Funktion für das Haus verliert. Viele Hausbesitzer entscheiden sich dann oftmals ganz spontan zu einer kompletten Dacherneuerung. Besteht allerdings eine gute Bausubstanz und wurde bisher nur die Oberfläche in Mitleidenschaft gezogen, so kann eine Dachbeschichtung wahre Wunder bewirken. Die innovativen, hochmodernen Dachbeschichtungen bestehen aus Polyurethan, 100-prozentigem Reinacrylat oder NanoTech neu.

Dachbeschichtung – Vorsorge inklusive

Damit erstrahlt das Dach praktisch im neuen Glanz. Gleichzeitig trägt die neue Dachbeschichtung maßgeblich dazu bei, ein erneutes Verwittern der teuren Dachziegel aufzuhalten. Werden die Experten zur neuen Dachbeschichtung beauftragt, so wird das alte Dach zunächst von allen unliebsamen Verunreinigungen befreit. Dabei kommt ein chemikalienfreies Wasser-Hochdruckverfahren zum Einsatz. Mit der anschließenden Grundierung des komplette Dachs sowie einer Beschichtung in der Farbe nach Wahl kann sich das Ergebnis schon bald sehen lassen. Das Dach zeigt sich fortan wieder von der glänzenden und frisch renovierten Seite.

Dachbeschichtung – der Service stimmt

Verbraucher, die ich für eine Dachbeschichtung entscheiden, können vom ausgewiesen Fachunternehmen einen umfassenden Kundenservice erwarten. Werden Festpreise geboten, so beinhalten diese in der Regel die gesamten Materialkosten, Arbeitskosten, Fahrtkosten, Dachrinnenreinigung, Austausch defekter Ziegeln sowie Lackierung einer bestimmten Anzahl an Ersatz-Ziegeln. Den kompletten Service können Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet in Anspruch nehmen.

 

Verweise:

Moderen Fertighäuser lassen sich gut umbauen
Abschreibung – wenn der Umbau zum Neubau wird
Sanierung – energetischer Umbau im Trend
KfW-Förderungen für energetische Umbauten
Altersgerechter Umbau – Wegfall der Förderung
Gebäudesanierungen – Förderung gestoppt
Baugenehmigung für das Gartenhaus?

Share
Autor: Ursula Pidun
Veröffentlicht in: Hausbau, Wohnen
Tags: , , , ,

Das könnte Sie ebenfalls interessieren