MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Beim Bauprojekt ist Sachverstand gefragt

Ist die Entscheidung für den Bau eines Hauses gefallen, dann kann es vielen Bauherren mit dem Baubeginn nicht schnell genug gehen. Eile führt jedoch oftmals zu schwerwiegenden Folgen. Expertenrat ist gefragt, damit die künftige Immobilie tatsächlich den Träumen entspricht.

Bauvorahben

Experten bgeleiten ein Bauvorhaben professionell (Foto: pressmaster / Clipdealer.com)

Bausachverständige und Bauherrenberater stehen Bauherren während der gesamten Bauphase mit Rat und Tat zur Seite. Bauherren sollten einen solchen Experten mit Bedacht auswählen und sich möglichst Referenzen bereits begleiteter Objekte vorlegen lassen.

Baubegleiter begleiten das gesamte Projekt

Sogenannte Baubegleiter bieten Sachberatung während des gesamten Bauprojekts. Von der Planung bis zum Einzugstermin können Bauherren auf den umfassenden Sachverstand eines seriösen Anbieters solcher Leistungen setzen. Der Experte steht den Auftraggebern auf Wunsch während des gesamten Baugeschehens professionell zur Seite. Dies beginnt schon bei der Kontrolle der Verträge sowie der Begleitung bei allen Verhandlungen zum Bau.

Bauprojekt unter der Lupe

Darüber hinaus übernehmen diese Fachleute die komplette Kontrolle hinsichtlich der qualitativen Ausführung vor Ort auf der Baustelle. Stichkontrollen und Ortstermine nehmen sie akribisch wahr. Nur so lässt sich sicherstellen, dass auch tatsächlich alle Vorgaben penibel eingehalten werden und sowohl die vertraglich festgelegten Gesetze und Vorschriften als auch die Festlegungen im Vertrag genauestens ausgeführt werden. Sofern nicht alles zur Zufriedenheit abläuft, klärt der Baubegleiter direkt vor Ort mit den richtigen Ansprechpartnern die anfallenden Probleme. Zudem überprüft er später, ob die Mängel fachgerecht behoben wurden.

Experten sorgsam auswählen

Da der Begriff “Baubegleiter” nicht zu den geschützten Berufsbezeichnungen zählt, tummelt sich zwischen den ausgewiesenen Experten durchaus auch schon einmal das eine oder andere schwarze Schaf. Vorsicht bei der Wahl Auswahl ist daher dringend geboten. Bauherren, die zur Realisierung ihres Bauvorhabens für eine Baubegleitung einen Zuschuss beantragen, müssen sich an Vorgaben bei der Auswahl des Baubegleiters halten. So gewährt die KfW zumeist derartige Zuschüsse, wenn der künftige Baubegleiter für Programme wie etwa einer energetischen Sanierung oder einem Umbau zur Barrierefreiheit einen Architekten oder einen Ingenieur zu Rate zieht, der auch Energieausweise gemäß Energieeinsparverordnung berechnen darf.

Baubetreuer und Projektsteuerer

Immer häufiger treten auch sogenannte Baubetreuer und Projektsteuerer an Bauherren heran und bieten ihren Sachverstand. Oftmals bieten sie eine “schlüsselfertige Erstellung” eines kompletten Wohnhauses. Was sich zunächst gut anhört, kann auch im Fiasko enden. Der Verband Privater Bauherren sieht die Ursache in den komplexen Verträgen, mit denen diese Anbieter ihre Hilfestellung bieten. Zumeist werden Bauleistungsbeschreibungen sowie Bauleistungsverträge vorgelegt, die einzelne Gewerke auflisten.

Bauprojekt erfordert starke Nerven

Vertragspartner ist dann aber nicht etwa ein Bauträger, sondern jeweils der Inhaber des Gewerks. Für Bauherren kann dies fatal enden. Schließlich hat er es nicht nur mit einem Baubetreuer zu tun, sondern gleich mit einer Vielzahl an Handwerkern als Vertragspartner. Die Probleme sind sozusagen vorprogrammiert. Damit wird das Gegenteil von dem erreicht, was der Bauherr ursprünglich wollte. Denn Häuslebauer wollen Zeit und Nerven sparen und weitgehende und kostspielige Probleme außen vor halten. Abhilfe schafft nur die Beauftragung eines unabhängigen Sachverständigen, der sowohl Verträge als auch den Bau permanent überwacht.

 
Giftige Baustoffe:

Verweise:

Immobilien – Eigenbedarf leicht durchsetzbar
Immobilie – so wird die Suche zum Volltreffer
Haus & Grund als Komplettangebot
Bauvertrag – schwarze Schafe auf der Messe
Bauvertrag aus dem Internet
Der schlüsselfertige Bauvertrag
Immobilien-Zustand vor Kauf gründlich prüfen
Haus & Grund als Komplettangebot
Immobilien – Verkehrswert bestimmt den Preis
Preisindex für Immobilien gestiegen
Immobilien – Zustand vor Kauf gründlich prüfen
Günstige Zinsentwicklung lockt Bauherren

Share
Autor: Ursula Pidun
Veröffentlicht in: Hausbau
Tags: , , , , ,

Das könnte Sie ebenfalls interessieren