MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Energie – Infomappe für Bauherren

In Zeiten energetischer Maßnahmen sind Bauherren stets auf der Suche nach guter Beratung und Informationen. Die Sächsische Energieagentur (SAENA) erleichtert den Weg zur Sanierung in diesem Bereich und bietet mittels Infomappe Übersicht und Durchblick.

Energie-Info-Mappe

Die Energie-Info-Mappe schafft Durchblick (Foto: YuriArcurs / Clipdealer.de)

Die mit weitreichenden Informationen prall gefüllte Infomappe, die seit Kurzem zur Verfügung gestellt wird, richtet sich an Bauherren, die sanieren oder neu bauen möchten. Wer sich einen Überblick über alle nur denkbaren, energetischen Maßnahmen verschaffen möchte, kann hier aus dem Vollen schöpfen.

Infomappe
für Bauherren und Sanierer

Von der Beschreibung technischer Möglichkeiten für besondere Bauten über Fördermöglichkeiten sowie Anlaufstellen für qualifizierte Beratungen und rechtliche Gegebenheiten bietet die Infomappe für Bauherren alles, was in Hinblick auf energetische Maßnahmen von Bedeutung ist.

“Rund 70 Prozent des Energieverbrauchs privater Haushalte entfallen allein auf das Heizen. Diese Zahl macht das enorme Einsparpotenzial deutlich, das in geeigneten baulichen Maßnahmen schlummert”, erläutert Frank Kupfer vom Sächsischen Staatsministerium. Der Umweltminister weist darauf hin, dass der jährliche Verbrauch allein für das Heizen in Bestandsimmobilien bis zu zehnmal höher sein kann, als in effizient energetisch sanierten Bauten.

Umfassende Energieberatung für Bauherren

“Nicht zuletzt mit Blick auf steigende Energiepreise wird der Bedarf immer größer. Informationen sind auch hier die Grundlage für die richtigen Entscheidungen. Dabei hilft das neue Angebot der SAENA enorm”. Die Infomappe für Bauherren richtet sich aufgrund ihrer regionalen Ausrichtung besonders an heimische Bauherren. Somit können alle sächsischen Baubehörden die umfassende Infomappe bei der SENA anfordern. Neben ausführlichen, allgemeinen Infos bietet die Mappe u.a., auch folgende Leistungen:

  • Informationen zu regionalen Ansprechpartnern
  • Genehmigungsbehörden
  • Antragsformulare

Regionales Pilotprojekt für Bauherren

Die Infomappe eignet sich nicht zuletzt aufgrund ihrer vielfältigen Zusammenstellung hervorragend für alle, die in Kürze einen Neubau planen oder aber die Bestandsimmobilien energetisch modernisieren möchten. Auch Bauherren, die sich bisher mit dieser Thematik noch nicht auseinandergesetzt haben, profitieren von der sorgfältig zusammengestellten Infomappe. Derzeit steht die Mappe für die Städte Plauen und Zwickau sowie für den Vogtlandkreis bereit und ist kostenlos über die jeweiligen Bauämter erhältlich. Umweltminister Kupfer hofft, “dass nach den drei Pilotregionen möglichst viele weitere Kommunen dieses neue Angebot der SAENA nutzen”.

 

Verweise:

Drastische Bußgelder bei Verstoß gegen EnEV
Energiekonzepte – Dämmwahn allein reicht nicht</a>
Verschärfung EnEV erfordert mehr Förderung
Energetische Sanierungen verzeichnen Rückgang
Energie sparen
Förderungsstopp – Interview mit Dr. Ilona Klein
BMVBS-Förderprogramm für Energie-Plus-Häuser
Gebäudesanierungen – Steuerförderung gestoppt
Dimmbares Glas auf Knopfdruck
EnEV – Altbauten energetisch nachrüsten

Share

Kommentar schreiben