MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Kostenlose VPB-Beratungsaktion für Bauherren

Mit dem attraktiven Angebot kostenloser Beratungen für Bauherren macht der Verband Privater Bauherren e.V. (VPB) in den gerade stattfindenden “Wochen der Bauqualität” auf sich aufmerksam. Damit beteiligt sich der Verband an der Kampagne “Offensive Gutes Bauen”, die gestern auf der Messe Bau 2013 vorgestellt wurde.

Bauherren-Beratung

Qualifizierte VPB-Beratungen im Rahmen der "Wochen der Bauqualität“ (Foto: CandyBoxImages / Clipealer.de)

Am gestrigen Mittwoch, den 6. Januar öffnete die internationale Messe “BAU 2013 in München” ihre Pforten. Bauherren, Interessenten und Besucher haben auf dieser Veranstaltung Gelegenheit, sich bis einschließlich Mittwoch, den 30. Januar umfassend über alle Themen rund um Bauprojekte zu informieren. Die Veranstaltung, die sich als Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme versteht, ist auch Initiator der dort vorgestellten Kampagne “Offensive Gutes Bauen”.

Kompetente Unterstützung für Bauherren

Der Verband Privater Bauherren (VPB) beteiligt sich an dieser Kampagne mittels einer großen Beratungsaktion zu Gunsten von Bauherren, die auf ein Höchstmaß an professioneller Beratung für ihr Bauprojekt großen Wert legen. Etwa 90 Prozent der Bauherren entscheiden sich für den Kauf eines schlüsselfertigen Bauprojekts. Was sich nach einer besonders einfachen Bau-Alternative und großen Vorteilen anhört, birgt allerdings auch Risiken. Immerhin legen die künftigen Hausbesitzer den Bau des Wunschobjekts komplett in fremde Hände. Ein eigener Architekt ist bei solchen Projekten nicht involviert. Daher benötigen gerade Bauherren von Schlüsselfertighäusern eine besonders kompetente und vor allem neutrale Beratung.

Beratungsaktion für künftige Bauherren

Hier setzt der VPB mit der neuen Aktion an und lässt betroffene Bauherren bei ihrem Hausbau
nicht alleine. Engagiert und mittels fundierter Fachkenntnisse unterstützt der Verband Bauherren nunmehr auch im Rahmen der Initiative “Neue Qualität des Bauens” (INQA-Bauen). Der VPB hat die bundesweite Kampagne mitentwickelt und zählt zum Leitungsgremium. Ziel der von der Bundesregierung unterstützten Initiative ist die Verbesserung der Bauqualität speziell im Bereich des privaten Bauens. Neben dem VPB zählen auch Bund und Länder, Unternehmerverbände, Fachverbände, Berufsgenossenschaften, Versicherungen, Gewerkschaften und Finanzdienstleister zu den insgesamt 150 Partnern der Initiative. Während des gesamten Messezeitraums haben künftige Bauherren die Möglichkeit, einen der begehrten Beratungsgutscheine des VPB zu ergattern.

Mit einem Klick zum Beratergutschein für Bauherren

Täglich erhalten die jeweils ersten 100 Besucher der VPB-Website einen Beratungsgutschein. Er lässt sich komfortabel herunterladen und bietet die Möglichkeit, sich kostenlos fünf Minuten von Profis wie etwa Bausachverständigen und Ingenieuren des VPB beraten zu lassen. Der VPB weist darauf hin, dass hierzu keine Mitgliedschaft notwendig ist. “Bauen ist nach wie vor ein großes Abenteuer und für viele Menschen die bei weitem größte Investition ihres Lebens”, führt Thomas Penningh, Präsident des Verbands Privater Bauherren aus. “Bauherren brauchen dazu gute Beratung und verlässliche Partner.” Der VPB ist der älteste Verbraucherschutzverband im Bereich des privaten Bauens in Deutschland. “Als solcher sind wir ausschließlich den Bauherren verpflichtet. Unsere Sachverständigen arbeiten unabhängig, sie beraten stets firmen- und produktneutral.”

Der Klick zur Webseite des Verbandes lohnt gleich mehrfach. Neben dem attraktiven Beratungsgutschein, den Besucher ergattern können, steht eine Vielzahl an Tipps und Infos zu den Bereichen Baupraxis und zu allen Phasen im Bauprojekt bis hin zu Vertragsgestaltungen, Grundstückssuche, Bauabnahme und Schlussbegehung zur Verfügung.

 
Der VPB macht sich für private Bauherren stark:

Verweise:

Zwangsversteigerung – Schnäppchen oder Risiko?
Seriöse Immobilienmakler leisten viel
Immobilien – Suche im Internet
Immobilien – Webportal als Suchassistent
Immobilien – Eigenbedarf leicht durchsetzbar
Immobilie – so wird die Suche zum Volltreffer
Haus & Grund als Komplettangebot
Bauvertrag aus dem Internet
Der schlüsselfertige Bauvertrag
Immobilien – Zustand vor Kauf gründlich prüfen
Haus & Grund als Komplettangebot
Immobilien – Verkehrswert bestimmt den Preis
Immobilien – Zustand vor Kauf gründlich prüfen

Share
Autor: Ursula Pidun
Veröffentlicht in: Hausbau, Ideen
Tags: , , , , , ,

Das könnte Sie ebenfalls interessieren