MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Schiebesysteme – exklusiv und nach Maß

Viele Bauherren wünschen sich für die eigene Immobilie eine anspruchsvolle Architektur im modernen Design. Realisieren lässt sich dies unter anderem mit dem Einbau moderner Schiebesysteme, die den exklusiven Baustil in außergewöhnlicher Weise unterstreichen.

Schiebesystem

Moderne Schiebesysteme für eine attraktive Architektur (Foto: ©KELLER minimal windows® )

Offene Wohnkonzepte und ein transparentes Ambiente gepaart mit einem maximalen Lichteinfall – das ist es, was sich Bauherren heute unter moderner Architektur vorstellen. Damit anspruchsvolle Baukunden dies auch für die eigene Immobilie umsetzen zu können, biete der Markt Exklusives zum Ausbau und zur Ausstattung des künftigen Hauses.

Schiebesysteme der neuen Generation

Schiebesystem

Schiebesysteme vom Experten (Foto: KELLER minimal windows®)

Hierzu zählen u.a. Schiebesysteme der neuen Generation, die praktisch alle Ansprüche an ein außergewöhnliches Design und einem hohen Maß an Funktionalität und Attraktivität gewährleisten. Damit lässt sich der gewünschte Baustil perfekt realisieren und ein einzigartiges Ambiente wunschgemäß umsetzen.

Der Markt bietet vielfältige Angebote. Die Keller AG mit Sitz in Luxembourg hat sich beispielsweise auf modernste Schiebesysteme und deren Weiterentwicklung spezialisiert. Seit gut einem Jahr bietet das Unternehmen zwei unterschiedliche Schiebesysteme “Made in Luxembourg”.

Schiebesysteme in
exzellenter Premium-Qualität

Kunden in aller Welt erhalten auf Wunsch beinahe komplett rahmenlose Schiebesysteme mit isolierten Aluminium-Rahmenprofilen. Diese Ausführung beinhaltet die Ausstattung mit großen Zweifach-Isolierverglasungen.

Desweiteren werden Premium-Schiebesysteme geboten, die dreifach verglast sind und somit den Niedrigenergie-Standard noch unterbieten. Darüber hinaus punkten die angesprochenen Schiebesysteme mit folgenden herausragenden Eigenschaften:

  • Schiebesysteme verfügen über einen minimale Uw-Wert
  • Schiebesysteme bieten maximale Glasstärke
  • Schiebesysteme bieten maximale Schiebeflügelfläche
  • Schiebesysteme verfügen über ein maximales Schiebeflügelgewicht

 
Hochwertige Schiebesysteme “Made in Luxembourg”:

Fotos: ©KELLER minimal windows®; Animation: Mein-Bau.com

Perfekte Technik für moderne Schiebesysteme

Ob Schiebesysteme als dreispurige Anlange oder als Systeme mit eckpfostenfreien Innen- und Außenecken – die vielfältigen Varianten der gebotenen Systeme decken die anspruchsvollen Wünsche der Bauherren perfekt ab. Ausgeklügelte Technik perfektioniert die Schiebesysteme. Hierzu zählen u.a.:

Schiebesystem

Schiebesysteme für eine außergewöhnliche Architektur (Foto: ©KELLER minimal windows® )

  • Schiebeflügel sind bis zu einer Höhe von 4 Metern und in einer Flügelfläche von bis zu 12 Quadratmetern erhältlich
  • Filigrane Ansichtsbreite des Flügelprofils mit nur 26 Millimetern
  • Hohes Maß an statischer Stabilität (34 Millimeter bei extremen statischen Anforderungen)
  • Maximales Flügelgewicht von 1.000 Kilogramm
  • Möglichkeit zur Integration von verdeckt positionierten elektrischen Antrieben und Verriegelungen
  • Teleskopartiger Elektroantrieb kann mehrere Flügel bis zu einem Gesamtgewicht von bis zu 2.000kg bewegen
  • Umlaufende Rahmenprofile können vollständig in Wände und Böden eingebaut werden
  • Barrierefreie Bodenbereiche
  • Bodenprofil mit integrierter doppelter Edelstahl-Laufschiene
  • Schiebesysteme bieten hohe Energieersparnis

 

Beachtliche Energieeinsparung inkusive

Darüber hinaus sind die Schiebesysteme mit einem hochwertigen 2-Punkt-Verriegelungs-System ausgestattet, das Einbruchhemmung bietet und nach WK2 (RC2) zugelassen ist. Die Belüftung wird mittels manueller Spaltlüftung oder auch durch ein elektrisches Auffahren der Schiebeflügel gesichert. Bei der Dreifachverglasung kommt eine maximale Glasstärke von bis zu 56 Millimetern zum Einsatz.

Auch die Uw-Werte können sich sehen lassen. Bei einer Dreifachverglasung kommt es zu Werten von weniger als 0,80 W/m²K. Damit werden sie auch den hohen Anforderungen an die gesetzlichen Maßnahmen zur Energieeinsparung mehr als gerecht. Die herausragende Qualität schließlich gewährleistet ein hohes Maß an Schutz vor Windlasten und Schlagregen.

Verweise:
Beste Häuser 2012 prämiert
Beratung schützt vor Fehlinvestitionen beim Immobilienkauf – Interview mit VPB-Präsident Dipl.-Ing. Thomas Penningh
SolarWorld AG – sechs Fragen an den Gründer und Vorstandsvorsitzenden Frank H. Asbeck
Drastische Bußgelder bei Verstoß gegen EnEV
Energiekonzepte – Dämmwahn allein reicht nicht/a>
Verschärfung EnEV erfordert mehr Förderung
Energetische Sanierungen verzeichnen Rückgang
Energie sparen
BMVBS-Förderprogramm für Energie-Plus-Häuser
Dimmbares Glas auf Knopfdruck
EnEV – Altbauten energetisch nachrüsten

Share

Kommentar schreiben