MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Gebäudereiniger bringen Immobilien auf Hochglanz

Ob Roh- oder Neubau, Wolkenkratzer, Feriendomizil oder Bürokomplex – erst im sorgfältig gepflegten Zustand werden Immobilien zu wahren Highlights. Experten in Sachen Reinigung und Pflege bieten einen kompetenten Service mit Frische-Garantie für alle, die gerne in einer glanzvollen Wohlfühl-Umgebung leben und arbeiten.

Gebäudereinigung

Gebäudereiniger sind Experten für Spezialreinigungen aller Art (Foto: Foto: ArTo / Clipdealer.de)

Besonders Bauherren können während der Bauphase ein Lied davon singen: Schmutz macht sich breit soweit das Auge. Damit wird das Bauprojekt zu einem klaren Fall für Spezialisten und somit für Gebäudereiniger. Vebego engagiert sich beispielsweise insbesondere im Bereich solcher Spezialreinigungen am Bau.

Große Herausforderungen für Gebäudereiniger

Dabei handelt es sich um Reinigungsprogramme, die bereits während der anstrengenden und besonders Schmutz-intensiven Bauphase durchgeführt werden. Solche Reinigungen bleiben zumeist bis um Ende der Bauphase auf dem Plan und auch Abschlussreinigungen nach Bauphasen sowie Grundreinigungen eines Neubaus sorgen dafür, dass Bauherren schon bald das neue Objekt beziehen können. Darüber hinaus müssen Gebäudereiniger über ein fundiertes Fachwissen zur Beschaffung des geeigneten Materials sowie Wissen zu unterschiedlichen Verschmutzungsgraden verfügen. Schließlich bearbeiten die Experten auch Fassade aller Art.

Gebäudereiniger sind Profis in Sachen Reinigung

Zu solchen Arbeiten gehören selbstverständlich auch gründliche Reinigungen an Gebäudehüllen sowie Fenster auch in schwindelerregenden Höhnen. So viel Einsatz erfordert jede Menge Kompetenz und es ist schon fragwürdig, warum der Beruf des Gebäudereinigers nicht mehr Anerkennung findet. Im Wesentlichen sind die Profis in Sachen Reinigung perfekt ausgebildete Fachleute, um einer Vielzahl an oftmals schwierigen Reinigungsarbeiten kompetent und auf einem qualitativ hohen Niveau durchzuführen. Eine Laie könnte dies in dieser Form niemals bewerkstelligen. Zu den vielfältigen Aufgaben zählen u.a. auch:

  • Unterhaltsreinigungen
    Hierzu zählen laufende Reinigungsarbeiten in immer wiederkehrenden Zeitabständen.
  • Spezialeinigungen
    Darunter fallen Arbeiten wie etwa: Reinigungsarbeiten am Bau bzw. Neubau, Gebäudehüllen-Reinigung, Intensiv-Reinigungsarbeiten, Grundreinigungen, Sonderreinigungen nach speziellen Ereignissen.
  • Bedarfsreinigungen
    Hier bestimmt nicht der Zeitintervall sondern der tatsächliche Bedarf die Reinigungsintervalle.
  • Hausdienste
    Hierzu zählen komplette Gebäudereinigung, Hauswart-Dienste, technische Dienste,Office- und Sicherheitsleistungen, Berufsbekleidung / Lagerhaltung, Pflanzenpflege sowie Catering-Mitarbeit.

Gebäudereiniger verfügen über beachtliches Fachwissen.

Gebäudereiniger müssen also über ein beachtliches Fachwissen und praktisches Können verfügen. Zertifizierte Qualitätsbetriebe erfüllen zudem Umwelt- und Arbeitssicherheitsvorschriften. Solche Anforderungen werden entsprechend der internationalen Normen ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 festgelegt und müssen strikt eingehalten werden. Darüber hinaus stehen individuelle Beratungen der Kunden im Fokus. Damit werden saubere und gepflegte Wohn- und Arbeitsumgebungen garantiert, die das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit nachhaltig steigern. Gebäudereiniger zählen damit zu den unverzichtbaren Profis im Bereich Reinigung, auf deren qualifizierte Dienste niemand verzichten kann – ganz besonders auch Bauherren und Bauunternehmen nicht.

 
Gebäudereiniger in schwindelerregenden Höhen:

Verweise:
Viele Besen kehren gut
Armaturen funktionell und schick
Das Bad als luxuriöse Wellness-Oase
Auf die Pflege beim Schwimmbecken achten
Haushalt – Kalkflecken schnell entfernt
Haushalt – hält Allzweckreiniger ewig?
Frühjahr – Hausputz mit einfachen Mitteln

Share

Comments are closed.