MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Warnschutzkleidung für mehr Sicherheit am Bau

Warnschutzkleidung ist in vielen Branchen nicht wegzudenken. Die gut sichtbare Bekleidung, die mit Reflexstreifen und fluoreszierendem Material ausgestattet ist, findet auch am Bau Verwendung. Damit sorgt die Leuchtkleidung dafür, dass mitarbeitende Personen auch bei Dunkelheit schnell wahrgenommen und Unfälle vermieden werden.

Warnschutzkleidung wird in vielen Bereichen  gesetzlich vorgeschrieben (Foto: auremar / Clipdealer.de)

Warnschutzkleidung wird in vielen Bereichen gesetzlich vorgeschrieben (Foto: auremar / Clipdealer.de)

Das Tragen geeigneter Warnschutzkleidung ist in vielen Bereichen überlebenswichtig. Schließlich wäre es unvorstellbar, wenn Bauarbeiter an befahrenen Straßen und Autobahnen ohne Warnschutzkleidung arbeiten. So etwas kann schnell tödlich enden. Doch nicht nur am Straßenrand sondern auch auf und auch rund um Baustellen wird Warnschutzkleidung getragen.

Unternehmen stellen Warnschutzkleidung bereit

So lassen sich alle am Bau beteiligten Personen auch in der Dämmerung oder bei Dunkelheit sofort an den leuchtend orange-oder gelbfarbenen Leuchtstreifen erkennen. Dies verhindert Verletzungen und Unfälle. Das Sicherheits-Outfit signalisiert zudem mögliche Gefahren und führt so zu mehr Aufmerksamkeit und Vorsicht bei Passanten und Autofahrern, die sich in der Nähe oder vor Ort einer Baustelle befinden. Sicherheitsbewusste Unternehmen sorgen stets dafür, dass Mitarbeiter zum persönlichen Schutz die geeignete Warnschutzkleidung auch tatsächlich tragen.

Breites Sortiment an Warnschutzkleidung

Das Angebot an geeigneter Warnschutzkleidung ist groß und deckt praktisch alle sicherheitsrelevanten Bereiche ab. Zum Sortiment des professionellen Ausstatters zählt u.a.:

  • Warnschutzkleidung
  • Warnwesten
  • Warnschutzanzüge
  • Schnittschutzkleidung mit Reflexstreifen
  • Schnittschutzhose mit Reflexstreifen

Gesetzliche Richtlinien schreiben Warnschutzkleidung vor

In bestimmten Bereichen und Branchen haben Mitarbeiter gar keine andere Wahl, als Warnschutzkleidung zuverlässig und stets bei der Arbeit zu tragen. Gesetzliche Vorschriften regeln das Tragen der Warnschutzkleidung und die jeweiligen Mitarbeiter müssen sich strikt an die Vorschriften halten. Geschieht dies nicht und es wird gegen bestehende Richtlinien zur Arbeitssicherheit verstoßen, so führt dies zu deutlichen Konsequenzen. Von der Abmahnung bis hin zu einer Kündigung der Beschäftigten, die sich den Vorschriften widersetzten, ist alles möglich.

Klasse 1 dient bei Warnschutzkleidung als Empfehlung

Mitarbeiter und Betriebe müssen sich selbständig über die gesetzlichen Vorschriften informieren, denn Unwissenheit schützt nicht vor Strafe. Insgesamt werden zur Deklarierung der Warnschutzkleidung mit optischen Warneffekten drei Klassen vorgeschrieben. Sie unterliegen der zuvor benannten Europa-Normung EN471. Dabei zählen zur Klasse 1 alle allgemein auffälligen Warnschutzkleidungsstücke, die über reflektierende Anteile verfügen. Zur Klasse 1 zählt auch Schutzkleidung für einzelne Berufe ohne gesetzliche Vorschriften. Daher bietet diese Warnschutzkleidung nur einen eingeschränkten Schutz. Im Prinzip handelt sich hierbei um eine Empfehlungsklasse.

Hoher Schutz durch Warnschutzkleidung

Bereits in Klasse 2 wird genau spezifiziert, bei welchen Einsätzen Warnschutzkleidung dieser Kategorie getragen werden muss. Diese Klasse kommt beispielsweise bei Tätigkeiten unter Tageslicht und im Straßenverkehr mit Geschwindigkeiten bis zu 60 Kilometern/Stunde zum Tragen. Bei Klasse 3 steht zudem noch die genaue Beschaffenheit der Warnschutzkleidung im Fokus. Getragen werden muss eine solche Kleidung von Personen, die unter schlechten Sichtverhältnissen arbeiten und/oder sich im Straßenverkehr mit höheren Geschwindigkeiten aufhalten. Warnschutzkleidung der Klasse 3 bietet im die größte Sicherheit und den höchsten Schutz. Bei der Warnschutzkleidung der Klasse 3 wird auch die präzise Anordnung der Reflexstreifen am speziellen Kleidungsstück vorgeschrieben.

Verweise:
Arbeitskleidung vom Spezialisten
Sicherheitsschuhe bieten Schutz am Bau
Handwerker – Online Suche schnell und effzient
Akkuschrauber – auf die Qualität kommt es an
Onlineshop für elektronische Bauelemente

Share

Comments are closed.