MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Wohntrends 2014 – exklusiv und individuell

Gleich zu Beginn eines neuen Jahres ist der Wunsch nach einer neuen Einrichtung besonders groß. Ein frisches, außergewöhnliches und modernes Ambiente muss her. Zu den aktuellen Wohntrends zählen exklusive und individuelle Einrichtungen. Dabei werden alt Stücke gerne mit modernen Möbeln gemischt und auch der Kolonialstil feiert Renaissance.

Einrichtungen

Einrichtungen im Kolonialstil werden zum Wohntrend 2014 (Foto: barsik / Clipdealer.de)

Für Liebhaber schicker Möbel bietet der Handel bereits im Januar neue Wohntrends. Auch Messen öffnen zu dieser Zeit ihre Pforten, um Verbrauchern neue Wohntrends und die Kollektionen für 2014 zu präsentieren und schmackhaft zu machen. Auch in diesem Jahr lohnt der Blick auf die Trends der Saison, denn Kombinationen von altem und neuem stehen hoch im Kurs.

Kombinationen mit Retro-Stücken besonders beliebt

Der Wunsch nach komplett neuen Einrichtungen geht zu Gunsten solcher Kombinations-Einrichtungen deutlich zurück. Ganz oben auf der Wunschliste von Kunden steht Mobiliar, das sich perfekt in ein bereits bestehendes Ambiente integrieren lässt. Schließlich möchte niemand auf die geliebten Retro-Stücke verzichten, die derzeit zu den wahren Trendsettern zählen.

Zurückgenomme Wohn-Stils liegen im Trend

Neues sollte also mit altem kombinierbar sein und Individualität bei der Einrichtung hat 2014 höchste Priorität. Dabei zeichnet sich gleichzeitig ein deutlich zurückgenommener Wohn-Stil ab. Weniger bedeutet dabei eindeutig mehr und Überladenes oder Protziges gerät aus dem Blickwinkel der Wohntrends. Dagegen kommen exklusive Einzelstücke ganz besonders in Mode und zur Geltung. Sie verleihen dem Raum die gewünschte Exklusivität. Kostbares gesellt sich zu Zweckmäßigem und wird so zum Highlight im Raum. Vereinzelt in Szene gesetzte Antiquitäten spiegeln Individualität und Geschmack der Bewohner wider.

Wohntrends offerieren Landhaus-Stil

Zum wahren Highlight der Saison werden auch der beliebte Landhaus-Stil sowie Einrichtungen, die an alte Kolonial-Zeiten erinnern und aus massivem Teakholz gefertigt sind. Der ganz eigene Charme solcher Einrichtungen erobert immer mehr Liebhaber, die sich für diesen außergewöhnlichen und geschmackvollen Stil begeistern können. Auch Naturholzmöbel werden in diesem Jahr zum wahren Renner und Wohntrend. Natur hält Einzug in Häuser und Wohnungen und begeistert Alt und Jung gleichermaßen. Massivholzmöbel aus Eiche und charmant wirkende Korbmöbel kombiniert mit edlen Wohn-Accessoires aus Natur-Materialien stehen ganz oben auf der Trend-Liste.

Wohlfühl-Ambiente der Extraklasse

Solche wertigen und gediegenen Möbel vermitteln Bewohnern in unsren hektischen Zeiten Stabilität, Langlebigkeit und Gemütlichkeit. Der Trend, komplette Wände in Massivholz auszukleiden, zieht breite Bahnen. Denn auch Hotels, Lounges und Bars werden in diesem Style ausgestattet und vermitteln so ein Wohlfühl-Ambiente der Extraklasse. Natur pur – das kommt gut an. Wohntrends wie etwa Kombinationen von Möbeln im Landhaus-Stil mit auserwählten, edlen Einzelstücken, umrahmt von großen Pflanzen bieten Ruhezonen inmitten des ansonsten so hektischen Leben-Stils.

LED-Beleuchten zählen zu den Wohntrends 2014

Ganz modern gestaltet wird die Beleuchtung. Im Trend liegen hier LED-Beleuchtungen, die das Mobiliar nicht nur perfekt zur Geltung bringen, sondern sich auch von der besonders umweltfreundlichen Seite zeigen. Zauberhaftes bietet auch der Markt der Farben. Stand bisher die Farbe Weiß im Fokus der Wohntrends, so wird es in diesem Jahr mit hellen Grau- und Beigetönen deutlich weicher. Mutige Zeitgenossen mischen dies mit grellen Tönen und erzielen damit eine extravagante Wirkung.

Wer die warme Variante bevorzugt, der belässt es bei der Ausstattung mit reinen Beige-Tönen und ermöglichst sich so viel Freiräume bei der Wahl der zusätzlichen Accessoires. An einem kräftigen Blauton kommen wahre Trendsetter in Sachen Wohntrends in diesem Jahr allerdings nicht vorbei. Lange vernachlässigt, erlebt diese Farbe nun ein wahres Comeback, die Bewohnern einen Hauch von Natur, Himmel und Meer vermittelt. Stilsicher bleiben die Wohntrends, wenn diese Farbe vorsichtig akzentuiert und nicht zu opulent präsentiert wird.

Blau-weiße Kombinationen erobern den Küchenmarkt

Einzelne blaue Highlights wie etwa eine Lampe, Kissen oder Vasen folgen dem Zeitgeist der diesjährigen Wohntrends, ohne zu stark zu Überziehen. Wer die Farbe Blau mag, der kann auch das kühle Weiß wieder hinzuziehen. Denn diese Kombination bleibt auch künftig der Hit und dies nicht nur im Wohnraum oder im Bad, sondern vor allem auch im hochmodernen Küchenbereich.

 
Erste Blicke auf Wohntrends 2014:

 
Verweise:
Glänzende Möbel zu glanzvollen Preisen
Möbelhaus plant komplette Towns
Shoppingguide spürt Möbel auf
Möbel- und Wohnaccessoires online kaufen
Designermöbel – modern und nachhaltig
Einrichtung – darf es edel sein?
Einrichtung – Ambiente treibt es bunt
Wohlfühlen im Wohnbereich
Wohnraumgestaltung mit farbigen Wänden
Möbel – attraktiv und funktionell
Prima Klima für kostbare Antiquitäten

Share

Comments are closed.