MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Gäste-WC im neuen Glanz

Ob Wohnung oder Eigenheim – ein separates Gäste-WC ist nützlich und steigert sowohl den Komfort als auch den Wohnwert. Der kleine Sanitär-Raum für Gäste sollte ein modernes und gepflegtes Ambiente vermitteln. Geschmackvoll ausgestattet und auf Hochglanz gebracht hinterlässt dieser Raum einen perfekten Eindruck bei Bewohnern und Gästen.

WC

Ein gepflegtes, modernes Gäste-WC wissen Besucher sehr zu schätzen (Foto: pariwatlp / Clipdealer.de)

Wer ein Gäste-WC besitzt, kann sich glücklich schätzen. So bleibt das eigene Badezimmer auch dann unbehelligt, wenn Gäste im Hause sind. Doch nicht immer wird der Wert dieses kleinen, separaten Sanitär-Raums auch tatsächlich geschätzt, sondern oftmals stiefmütterlich behandelt.

Das Gäste-WC ist keine Abstellkammer

Oftmals dient der einstmals sinnvolle Sanitärraum als Abstellkammer für Besen, Eimer, Putzzeug & Co. Auch staffieren Bewohner das Gäste-WC gerne mit den merkwürdigsten Gegenständen aus und schrecken auch nicht vor skurrilen Accessoires wie etwa sonderbaren Toilettenbürsten oder Beschilderungen mit mehr oder weniger geschmacklosen “Toilettensprüchen” zurück.

Auf “Ulkiges” verzichten

Knigge-Experten halten von solchen Ausstattungen nichts und raten davon ab, das Gäste-WC mittels derlei Extravaganzen zu verschandeln. Geschmacksentgleisungen im Gäste-WC wie etwa völlig aus dem Rahmen fallende Toilettensitze, die mit Comics beklebt sind oder wie ein Fußball aussehen, zählen für Ausstattungsexperten zu den absoluten “No-Goes”. Ein solches Ambiente mag zwar außergewöhnlich sein. Es hinterlässt jedoch auch ein gewisses Image, das im Bewusstsein der Gäste lange haften bleibt, warnen Experten.

Übertriebene Dekorationen sind out

Leisten können sich Eigenwilligkeiten dieser Art eventuell Künstler und Kreativköpfe. Doch wenn die kühle Geschäftsfrau ihren Gästen ein Gäste-WC im Style von Donald Duck präsentiert, dann wirkt dies mehr als absurd. Überhaupt sind übertriebene Dekorationen in Bad und WC schon lange out, erläutern Designer für Badezimmer & Co. Besonders das Gäste-WC wird nach neuestem Trend besonders schlicht und dafür edel ausgestattet. Hierzu zählt auch der Fliesenspielgel, der sich laut aktuellem Trend von der dezenten Seite zeigen sollte.

Im Gäste-WC dominieren helle Farben

Für das Gäste-WC gilt, was in kleinen Räumen ohnehin empfehlenswert ist: Helle Farben, klare Linien und eine schlichte Ausstattung mit den wesentlichen Gebrauchsgegenständen setzen das Gäste-WC perfekt in Szene und lassen es vor allem deutlich größer erscheinen. Schlichte weiße Sanitär-Anlagen in modernen Formen und aus neuen Materialien unterstreichen den dezenten Stil. Dabei sollte das Waschbecken über eine besonders geringe Tiefe verfügen. Zur sparsamen Ausstattung für das Gäste-WC zählen zudem:

  • Schlichte Ablagen
  • Schrank für Utensilien wie etwa Reinigungsmittel
  • Hochwertige Spiegel
  • Passende Handtuchhalter
  • Passende Haken

Industrie-Design für das Gäste-WC

Wer dem aktuellen Trend folgen will, kann das Gäste-WC im sogenannten Industrie-Design stylen. Damit gemeint ist die Ausstattung mit einem Handwaschbecken aus Glas oder hochwertigem Edelstahl und geschmackvollen Wandfliesen aus Schiefer. Wem dieser Stil zu kühl wirkt, der hat die Wahl, Keramik für das Bad vor spezielle Holz-Fronten zu installieren. Viel Hersteller bieten inzwischen solche Ausstattungen auch für das kleine Gäste-WC an.

Angenehme, indirekte Beleuchtung

Im Bereich Fliesen sind bunte Keramiken ebenso aus der Mode, wie Bordüren und großflächige Dekos und Muster. Stattdessen rückt die perfekte Beleuchtung in den Fokus. Indirektes Licht – so lautet die Zauberformel für eine angenehme und moderne Beleuchtung für das heimische Gäste-WC. Spots – vor Jahren noch der absolute Renner – müssen nunmehr weichen und schaffen Platz für Lichtquellen, die bestimmte Objekte im Gäste-WC gezielt anstrahlen.

Passende Gästehandtücher, Kosmetiktücher und Hygieneartikel schließlich komplettieren das gut ausgestattete Gäste-WC ebenso wie ein optisch passender Abfalleimer aus Chrom oder Glas. So ausgestattet kann der Besuch eintreffen und wird den guten Service der Gastgeber mit Sicherheit zu schätzen wissen.

In wenigen Tagen zu einem neuen Gäste-WC:

 
Verweise:
Bad-Hersteller präsentieren Trends 2013
Elegantes Bad mit viel Komfort
Armaturen funktionell und schick
Das Bad als luxuriöse Wellness-Oase
Auf die Pflege beim Schwimmbecken achten

Share

Comments are closed.