MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Leben und wohnen im Eigenheim

Nicht umsonst zählt das Eigenheim zu den größten Wünschen im Leben vieler Menschen. Aus gutem Grund, denn mit dem Einzug in die nagelneue Immobilie verändert sich das Leben der Bewohner auf sehr positive und angenehme Weise!

Leben und wohnen im Eigenheim bringt eine Vielzahl an Vorteilen. (Foto: Forca / istockphoto.com)

Der Traum vom Eigenheim lässt sich heute für viele Bauherren verwirklichen. Wer sich mit Umsicht, Bedacht und finanziellem Geschick an das Abenteuer Bau wagt, der kann schon bald leben und wohnen im maßgeschneiderten Eigenheim. Doch wie stellt sich ein solches Leben in den eigenen vier Wänden dar und welche Vorteile ergeben sich für den oder die stolzen Hausbesitzer?

Freiheit, Unabhängigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten

Vorbei sind dann die Zeiten, als für jede kleinste bauliche Veränderung die Erlaubnis des Vermieters vonnöten war. Mit viel Freiraum für Phantasie, Gestaltungsvermögen und Spaß an Extravaganzen lässt sich aus dem Eigenheim ein auf die Bewohner zugeschnittenes Wohnparadies gestalten. Ob anspruchsvoller Single, glückliches Pärchen oder komplette Familie, leben und wohnen im Eigenheim bietet eine ganz neue Lebensqualität mit zuvor nie dagewesen Freiräumen.

Wohnen im Eigenheim mit stylischer Einrichtung

Wohnraumgestaltung nach Maß – mit den selbst geplanten vier Wänden wird das zu einem Kinderspiel. Zudem kommt jede Geschmacksvariante auf ihre Kosten: Vom stylischen Design mit klaren Farben und Strukturen über extravagante Designs mit herausragenden Highlights bis hin zu traditionellen Einrichtungen wie etwa dem Landhausstil werden für die Bewohner praktisch alle Gestaltungsvarianten möglich. Dabei kommen eigene Einrichtungsideen ebenso zum Zug, wie Vorschläge von Experten im Bereich Wohn-Design.

Wohnen im Eigenheim mit vielseitig nutzbarem Keller

Auch wenn es für Bauherren preiswerter ist, viele Häuslebauer verzichten nicht gerne auf einen solide ausgebauten Keller. Denn er dient oftmals als Wohnraumerweiterung. Werden neben dem Heizungskeller auch Vorrats- , Hobby-, Spiel – und Weinkeller integriert, so erweist sich das Untergeschoss als ebenso nützlicher wie angenehmer Zusatzraum. Wer mag, kann sich hier auch eine komfortable Wellness-Oase mit Sauna, Solarium und Fitnessraum schaffen. Ein ideales Terrain für alle, die leben und wohnen im Eigenheim als Rückzugsgebiet für Erholungsphasen sehen.

Wohnen im Eigenheim mit ausgebautem Dachboden

Ebenso lässt sich ein Dachboden sinnvoll nutzen. Die Möglichkeiten zu einem praktischen und gleichzeitig überaus geschmackvollen Ausbau sind schier grenzenlos. Hier lassen sich Gästezimmer & Co. wunderbar integrieren und mittels großzügigen Glasfronten, einzigartig gestalteten Dach-Gauben und Balkonen wunderschön ausbauen und formvollendet gestalten. So steht den Besuchen von Freunden und Bekannten nichts mehr im Wege und die Lebensqualität steigt weiter.

Leben im Eigenheim mit Garten

Ein besonderes Highlight im neuen Eigenheim bietet der liebevoll angelegte Garten. Bewohner mit grünem Daumen können sich hier ganz frei und nach Belieben austoben und das schöne Stückchen Grund und Boden mit Blüten, Pflanzen und Gartenteich zu einer Natur -Oase gestalten. Wer einen Gemüsegarten anlegt und Obstbäume und Beeren-Sträucher dazu, der kann auf eine reiche Ernte hoffen. Für Familien mit Kindern beweist sich der Garten als idealer Freizeitpark mit grenzenlosen Möglichkeiten für Spiel und Spaß. Schaukel, Rutsche und Sandkasten sorgen dafür, dass bei den Kleinsten garantiert keine Langeweile aufkommt. Auch zum Feiern während der lauen Sommertage beweist sich das grüne Prachtstück ebenso als unverzichtbar, wie beim Frühstück in der Frühe oder beim Grillen am Abend auf der gemütlichen Terrasse. So macht leben und wohnen im Eigenheim Spaß!

 

 

Verweise:

Das eigene Haus auch für Normalverdiener

Share
Autor: Ursula Pidun
Veröffentlicht in: Hausbau, Wohnen
Tags: ,

Das könnte Sie ebenfalls interessieren