MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Tipps für die Gartenarbeit im Herbst

Die Herbstsaison ist angebrochen und einige von uns verbringen schon mehr Zeit drinnen. Aber bevor das Wetter wegen des bevorstehenden Winters wirklich abkühlt, bleibt immer noch Zeit, einige Dinge draußen zu erledigen. Daher sind hier nun ein paar generelle Tipps für die Arbeit im Garten und auf dem Grundstück im Herbst.

Gartenarbeiten im Herbst

Tipps für Gartenarbeiten, die Sie noch im Herbst durchführen sollten (Foto: michaeljung/clipdealer.de)

Einen Grill oder eine Feuerstelle bauen

Schneller als gedacht erscheint es angebracht, etwas zu wiederholen, worüber wir bereits im August geschrieben haben. Damals gaben wir Ihnen fünf Tipps zum Bau eines Grills für draussen, der besonders in den kühleren Monaten eine tolle Bereicherung für Ihr Grundstück sein kann. Eine weitere Möglichkeit ist eine Feuerstelle, die einem ähnlichen Zweck dient, aber einfacher zu bauen oder zu installieren ist. Mit einer einfachen Feuerstelle können Sie einen Bereich schaffen, in dem Sie sich für den Rest der Jahreszeit und den gesamten Winter über mit Ihrer Familie und Ihren Freunden wohlfühlen können.

Versorgung der Pflanzen nach Bedarf

Falls Sie neu beim Gärtnern oder der Rasenpflege sind, ist es wichtig zu erkennen, dass es bestimmte Gartenarbeiten gibt, die Sie erledigen können, bevor der Winterfrost einsetzt. Zuhause, ein Online-Heim- und Gartenmagazin, erklärt Ihnen, dass verschiedenen Pflanzen auch verschiedene Bedürfnisse haben. Manche müssen ausgeschnitten werden, andere müssen erneuert werden, wieder andere müssen vor dem Wintereinbruch gepflanzt werden. Nehmen Sie sich die Zeit, eine Bestandsliste Ihrer Pflanzen aufzustellen und informieren Sie sich, was Sie an Arbeiten auf Ihrem Grundstück neben dem Bau Ihres Grills noch zu erledigen haben.

Überprüfen Sie Ihre Ausrüstung auf Schlechtwettertauglichkeit

Eine knifflige Situation im Bezug auf die Arbeit auf Ihrem Grundstück kann sein, dass Sie mitten in einem Projekt stecken, wenn das schlechte Wetter kommt. Oft ist daran nichts zu ändern und man muss ins Haus gehen, bis der Herbststurm vorübergezogen ist. Doch in der Regel kann dieses Problem durch passende Kleidung gelöst werden, die dazu beiträgt, dass Sie auch dann draußen arbeiten können, wenn die Bedingungen nicht ideal sind. Screwfix, eine Online-Plattform, die für ihr breitgefächertes Angebot an Outdoor-Ausrüstung und Werkzeuge bekannt ist, präsentiert auch eine Auswahl an Schlechtwetterausrüstung, die Ihnen zumindest eine Vorstellung davon geben kann, von welchen Dingen wir hier sprechen. Schwere Stiefel, strapazierfähige Jacken und wasserdichte Kleidung können dabei helfen, dass Sie sich selbst bei starkem Wind oder Regen wohlfühlen, sodass das Wetter nicht ganz die Kontrolle darüber gewinnt, ob Sie draußen arbeiten können oder nicht.

Share
Autor: Stefan Oberhauser
Veröffentlicht in: Garten
Tags: ,

Comments are closed.