MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Moderne Mobilheime bei Bauqualität kompromisslos

(djd). Das Angebot an Mobilheimen, der neuen Generation Fertighäuser, wächst auch in Deutschland stetig. In Sachen Größe und Ausstattung haben Verbraucher mittlerweile die Qual der Wahl. Wer mit dem Gedanken spielt, ein Mobilheim auf privatem Grund aufzustellen, sollte zunächst darauf achten, dass das Haus zu den individuellen Wünschen passt – beispielsweise in Länge und Breite sowie in der Raumaufteilung und der Ausrichtung des Wohnraums. Vorher sollte man sich auch vergewissern, dass der Transport des Hauses zum vorgesehenen Grundstück problemlos möglich ist.


Moderne Mobilerem ohne Kompromisse bei der Bauqualität

Mit Mobilheimen ist meist naturnahes Wohnen verbunden. (Foto: djd/www.tm-mobilheime.de)

Verschiedene Isolationsstandards möglich

Bei der Entscheidung für ein bestimmtes Modell muss man heute keine Kompromisse bei der Bauqualität machen. Das betrifft die Ausstattung ebenso wie verwendete Materialien sowie die Oberflächen der Innen- und Außenwände, alles sollte robust und gleichzeitig pflegeleicht sein. Eine gute Isolierung ist auch dann notwendig, wenn man zunächst nur eine Nutzung im Sommer plant – denn die Isolierung hält auch die Wärme draußen.

Die Mobilheime vom Anbieter TM Mobilheime beispielsweise werden fix und fertig inklusive Küche und Bad auf das Grundstück gestellt. Bei der großen Auswahl unterschiedlicher Modelle stehen verschiedene Isolationsstandards zur Wahl. Alle Häuser sind winterfest isoliert und können somit das ganze Jahr genutzt werden. Die Ausführung “Premium” bedeutet eine ganzjährige Nutzung bei höchster Isolation, diese entspricht den Vorgaben der neuesten Fassung der deutschen Energieeinsparverordnung (EnEV). Diese Isolation kommt immer dann zum Tragen, wenn für das Mobilheim ein Bauantrag gestellt werden muss. Andere Ausführungen halten sogar dem Vergleich mit einem Niedrigenergiehaus stand. Mehr Informationen zu dieser modernen Art des Wohnens gibt es unter www.tm-mobilheime.de.

Überwiegend teilmöbliert

Die Aufbau- und Aufstellzeit vor Ort dauert in der Regel nicht länger als 24 Stunden. Baustress gibt es nicht mehr. Das eigene Haus lässt sich individuell in passender Größe planen, es ermöglicht ein wartungs- und barrierefreies, günstiges und komfortables Wohnen auf einer Ebene. Die Mobilheime werden teilmöbliert angeboten, Badezimmer und Küche sind komplett eingerichtet und dabei zweckmäßig und komfortabel ausgestattet.

Die Gestaltung, Ausstattung und Materialauswahl werden den Wünschen und Bedürfnissen der künftigen Bewohner angepasst und gemeinsam geplant. Verschiedene Kücheneinrichtungen und Dekore, Badezimmerausstattungen, Wandverkleidungen, Fußbodenbeläge sowie Außenfassaden stehen zur Auswahl. Möglich ist auch die Umsetzung von Mobilheimen mit Sonderausstattungen wie Fußbodenheizung, Laminatboden oder bodengleicher Dusche.

Share
Autor: Veröffentlichung durch Stefan Oberhauser
Veröffentlicht in: Fertighaus
Tags: ,

Das könnte Sie ebenfalls interessieren