MEIN BAU

Main Section

Fassadendämmung

Blogs

Fassadendämmung und Wärmedammverbundsystem

Beim Neubau ist der Einsatz eines Wärmedämmverbundsystems, kurz WDVS, üblich. (Fotoquelle: piovesempre / clipdealer.de)

Es ist heute beim Hausbau oft üblich, ein Wärmedämmverbundsystem (WDVS) einzusetzen, da hiermit gute Ergebnisse in Bezug auf die Einsparung von Energie erreicht werden. Das WDVS kommt sowohl beim Neubau als auch bei einer Bestandsimmobilie…

weiterlesen »

Wärmedämmung gefährdet die Baukunst

Fassadendämmung

Seit Bestehen der EnEV reibt sich die Dämmstoffbranche die Hände und dämmt ohne Unterlass. Dabei kann Wärmedämmung mittels Styropor im wahren Wortsinn brandgefährlich werden. Die optischen Defizite sind zudem gravierend, denn wertvolle Fassaden werden regelrecht…

weiterlesen »

Baufirma pleite! Bauförderung weg?

Bauunternehmen

Wer sich den Wunsch von eigenen Haus erfüllen möchte, der ist zur Finanzierung in der Regel auf gleich mehrere Stützpfeiler angewiesen. So lässt sich ein solches Projekt zumeist nicht ohne Eigenkapital, Baudarlehen und einer zusätzlichen…

weiterlesen »

Fassadendämmung attraktiv gestalten

Fassadenkeramik

Seit Inkrafttreten der Energiesparverordnung (EnEV) sind Hausbesitzer gehalten, sich intensiv energetischen Aspekten zuzuwenden. Besonders die Fassadendämmung steht im Fokus. Sie lässt sich mittels innovativer, neuer Materialien besonders attraktiv gestalten.

weiterlesen »

Brandgefahr bei Wärmedämmung gebannt?

Fassadendämmung

Berichte zur Brandgefahr durch Fassadendämmung haben viele Bauherren in der Vergangenheit aufgeschreckt. Nunmehr geben Experten zumindest teilweise Entwarnung. Dies gilt vor allem für Dämmsysteme, die qualitativ hochwertig durchgeführt werden.

weiterlesen »

Energiesparen mit moderner Fassadendämmung

Energie einsapren

Eine moderne Fassadendämmung trägt in erheblichem Maße zur energetischen Modernisierung bei. So wird der Energieverbrauch nachhaltig gesenkt und die Umwelt geschont. Hausbesitzer profitieren damit von den gesetzlichen Verordnungen in erheblichem Maße.

weiterlesen »