MEIN BAU

Main Section

Energieeffizientes Bauen ist ökologisch und ökonomisch sinnvoll

Energieeffizientes Bauen

Die Themen Klimawandel und Energiewende haben das Thema energieeffizientes Bauen noch populärer gemacht. Wer heute ein Eigenheim bauen lässt, kommt um das Thema nicht herum. Auch im eigenen Interesse – spart man mit einer energiesparenden Architektur doch bares Geld. Zudem darf der Bauherr auf großzügige Unterstützung des Staates hoffen. Das gilt übrigens nicht nur für den kompletten Neubau, sondern auch für eine energieeffiziente Sanierung der eigenen vier Wände. Bestimmte architektonische Konzepte, Baumaterialien und Heiztechniken sorgen dafür, dass die Energie optimal genutzt wird und wenig Wärme verloren geht. Abgerundet wird dies durch eine autarke Stromerzeugung durch Solarenergie.


weiterlesen »

IVPU-Dämmratgeber für Bauherren

Dämmung des Gebäudes

Wenn es um energetische Maßnahmen für den Neu- oder Altbau geht, dann spielt die Gebäude-Dämmung eine tragende Rolle. Wer sich zuerst um die geeignete Dämmung kümmert, kann später bei der Installation der Heizanlage kräftig sparen. Auf die Reihenfolge der Maßnahmen kommt es an!

weiterlesen »

Die Suche nach dem richtigen Baubegleiter

Professionelle Baubegleitung

Bei der Fülle an Angeboten und Preisen kann die Suche nach dem richtigen Baubegleiter zum Glückspielsspiel werden. Vergleiche und Empfehlungen helfen, die passende Baubegleitung zu finden. Auch eine Umfrage des Maganzins „immobilienmanager“ lichtet die Flut der Anbieter und präsentiert zusätzlich eine Bewertung!

weiterlesen »

HAUSBAU: Tipps vom Experten

Bausparen

Der Hausbau zählt für viele Bauherren zum größten finanziellen Engagement im Leben. Damit das einzigartige Projekt nicht teurer wird, als veranschlagt, müssen viele Details bedacht werden. Einige Hinweise und Tipps von Experten haben wir an dieser Stelle zusammengestellt!

weiterlesen »

Bauabnahme: Interview mit Dipl.-Ing. Ulrich Schiffler

Abnahme eines Neubaus

Bei der Bauabnahme gibt es eine Menge zu beachten. Welchen Kriterien der Bauherr folgen sollte, wie sich eine Bauabnahme gut vorbereiten lässt und wer professionelle Hilfestellung bei der Abnahme leisten kann, damit das Bauprojekt zufriedenstellend abgeschlossen werden kann, beantwortet uns der Bausachverständige Dipl.-Ing. Ulrich Schiffler in unserem Interview.

weiterlesen »

Das eigene Haus auch für Normalverdiener

Das Haus im Grünen

Auch für den Durchschnittsverdiener lässt sich der Traum vom eigenen Haus realisieren. Wichtig sind durchdachte Planungen, eine realistisch kalkulierte Finanzierung sowie die Inanspruchnahme von Fördergeldern!

weiterlesen »

BAUABNAHME: Auf Vertragsklauseln achten

Die Bauabnahme

Besonderes Augenmerk sollten Bauherren der Bauabnahme zubemessen. Sie ist ein wichtiger Rechtsschritt und führt somit auch zu weitreichenden Rechtsfolgen. Eine gute Vorbereitung hilft, kostspielige Fehler zu vermeiden!

weiterlesen »

GRUNDSTÜCK: Erschließungskosten prüfen

Das Grundstück von der Gemeinde

Günstiges Bauland von der Gemeinde erfreut sich großer Beliebtheit. Da greift der eine oder andere Bauherr schnell zu. Wer auch bei den Erschließungskosten nicht zu viel zahlen möchte, sollte die Kalkulation der Gemeinde allerdings genau unter die Lupe nehmen!

weiterlesen »

Ist Windkraft billiger als Solarenergie?

Windräder

Berechnungen des Handelsblatts haben ergeben, dass die Energiewende mit Windkraft deutlich billiger gestaltet werden kann als mittels Solaranlagen. Dies wird sich auf die Energiekosten ganz generell auswirken und ist daher auch für Bauherren von großem Interesse.

weiterlesen »

Baubranche profitiert vom Öko-Boom

Hausansicht

Die Baubranche profitiert erheblich vom Öko-Boom. Besonders die Fassaden- und Fensterbranche konnte in der Vergangenheit eine deutliche Umsatzsteigerung verzeichnen. Sie hofft auf eine Fortsetzung der positiven Entwicklung.

weiterlesen »

Großes Bauherren-Handbuch zu Fertighäusern

Publikation zu Fertighäusern

Der Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. hat im Mai das „Große Bauhandbuch – Moderne Fertighäuser“ herausgebracht. Künftigen Bauherren, die eine Fertigbauweise bevorzugen, erhalten hier alles Wissenswerte rund um diese Form der Bauweise.

weiterlesen »

Wenn das Traumhaus Mängel hat

Nachbesserungspflicht

Experten beobachten, dass sich Baumängel häufen. Woran liegt es, dass eine derart deutliche Zunahme solcher Mängel zu verzeichnen ist? Liegt die Schuld nur auf Seiten der Bauunternehmer oder macht auch der Bauherr Fehler?

weiterlesen »

Moderne Fertighäuser lassen sich gut umbauen

Das moderne Fertighaus

Vorbei sind die Zeiten, zu denen Fertighäuser wenig individuell gestaltet waren. Gegenüber dem unspektakulären Einheitslook der ersten Generation dieser Bauweise präsentieren sich Fertighäuser heute in einer einzigartigen Vielfalt.

weiterlesen »

Schwarzbauten sind illegal

Bilder aus der Luft

Schwarzbauten sind illegal. Wer dennoch schwarz baut, wird schnell erwischt. Experten raten eindringlich dazu, sich vor Baubeginn zu informieren, welche gesetzlichen Erfordernisse eingehalten werden müssen!

weiterlesen »

HAUSBAU: Vorsicht vor Betrügern

Geschäftsabschluss

Während eine Vielzahl der Unternehmen durch eine seriöse und vertrauensvolle Zusammenarbeit punkten, taucht gelegentlich auch das eine oder andere schwarze Schaf auf. Lassen sie sich im Vorfeld ausmachen und welche Merkmale weisen darauf hin, dass hier Betrug im Spiel sein kann?

weiterlesen »

Das „Erneuerbare Energien Gesetz“ (EEG)

Erneuerbares Energien Gesetz

Bei Deutschlands „Erneuerbare-Energien-Gesetz“ (EEG) bleibt alles beim Alten. Demnach kommt es zu einer stufenweisen Einführung bis zum Jahre 2050. Interessant für Bauherren, denn sie zählen als Endverbraucher zu den Kostenträgern.

weiterlesen »

Muskelhypothek: Lohnt Eigenleistung am Bau?

Eigenleistung am Bau

Eigenleistungen sind unter Bauherren sehr beliebt. Doch nicht immer führen sie am Ende auch zum gewünschten Einsparpotenzial. Wer sich überschätzt, hat am Ende das Nachsehen und muss doppelt soviel zahlen, als ursprünglich geplant!

weiterlesen »

Aufgepasst bei der Bau-Abnahme

Die Bau-Abnahme

Am Ende einer langen Bau-Phase steht die Bau-Abnahme im Mittelpunkt. Hier ist Umsicht und Überblick gefragt. Wurde der Bau erst abgenommen, lässt sich eine zügige Mängelbeseitigung im Nachhinein zumeist nur schwerlich durchsetzen!

weiterlesen »