MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Was ist wichtig bei der Gartengestaltung?

Ein eigener Garten ist für viele Menschen eine willkommene Abwechslung zum Alltag. Hier kann man entspannen, die Seele baumeln lassen oder sich körperlich betätigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es der Garten direkt vor dem eigenen Haus oder der eigenen Wohnung ist oder ob es sich um einen Schrebergarten handelt. Wer einen Garten hat, macht sich meist ein paar Gedanken über dessen Gestaltung.

Büsche, Stauden und Sträucher sind meist pflegeleicht. (Fotoquelle: istock.com/anouchka)

Büsche, Stauden und Sträucher sind meist pflegeleicht. (Fotoquelle: istock.com/anouchka)

Blumen, Stauden und Pflanzen übers ganze Jahr

Mit den richtigen Blumen und Pflanzen in der Erde lassen sich bunte Beete, blühende Sträucher und Büsche das ganze Jahr über genießen. Das Gute dabei: Die Blumen muss man in der Regel nur einmal pflanzen und kann sich bei mehrjährigen Gewächsen jedes Jahr aufs Neue über eine tolle Blütenpracht freuen. Zudem bietet ein Blumen- und Staudengarten die Option, dort Schnittblumen zu „ernten“. Wenn Sie jedoch die Pflanzen und Blüten nicht anrühren möchten, können Sie für eine kurzfristige Überraschung auch Blumen online versenden.

Im Frühjahr strecken Krokusse und Schneeglöckchen ihre Köpfe aus der Erde, etwas später folgen Narzissen, Tulpen und Vergissmeinnicht. Im Mai und Juni, wenn es die ersten richtig warmen Tage gibt, folgt das Aufblühen von Rosen, Zierlauch, Rhododendron und Steppensalbei sowie vielen anderen blühenden Pflanzen.

Schöner Garten mit wenig Arbeit

Erfahrene Gärtnerinnen und Gärtner werden sich jetzt fragen: Geht das? Bei den meisten Gärten gibt es immer etwas zu tun, selbst wenn es nur das abendliche Gießen an warmen sommerlichen Tagen ist. Für einen einladenden und gepflegten Garten sind zumindest das regelmäßige Mähen des Rasens sowie das Zurückschneiden von Pflanzen, Büschen und Sträuchern erforderlich. Und ohne sich um jedwedes Unkraut zu kümmern, geht es meistens auch nicht.

Genießen Sie die schönen und warmen Tage im Garten.  (Fotoquelle: istock.com/zorazhuang)

Genießen Sie die schönen und warmen Tage im Garten. (Fotoquelle: istock.com/zorazhuang)

Eine Gartengestaltung die grundsätzlich wenig Arbeit bereitet, ist eine mit viel Rasen und Wiese. Hier kann man in regelmäßigen Abständen einfach mähen und braucht sich um Blumen und Pflanzen nicht zu kümmern. Auch Büsche, Stauden und Sträucher sind meist pflegeleicht.

Schon mit wenigen Unterschieden in der Bepflanzung lassen sich elegante und ansehnliche Gärten herrichten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Mischung aus großen Büschen und weißen Hortensien? Farblich spielt sich diese Kombination im grün-weißen Spektrum ab, was sehr naturnah ist, aber dennoch stilvoll wirkt. Dazu eine hübsche Sitzecke mit Teakholzstühlen und -tisch – fertig ist ein einfacher, aber dennoch schöner Gartenplatz.

Share
Autor: Stefan Oberhauser
Veröffentlicht in: Garten, Ratgeber
Tags: , , , , , , ,

Das könnte Sie ebenfalls interessieren