MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Teichzubehör: Die Top 15 Must-Haves für Teichliebhaber

Schwimmteich, Naturteich oder kleiner Fertigteich – Mit der passenden Gestaltung und dem richtigen Teichzubehör wird der Gartenteich zum Ort der Erholung. Mit dem eigenen Grundstück oder einem Garten bieten sich viele Möglichkeiten der Entspannung und Gestaltung. Der Gartenteich ist dabei eine beliebte Lösung. Schließlich ist Wasser nicht nur ein sagenumwobenes Element, das in Religion und Wissenschaft eine entscheidende Rolle für das Leben spielt. Mit dem eigenen Teich und dem passenden Teichzubehör verwandeln Sie jede Grünfläche in ein Wohlfühlparadies. Ob großer Schwimmteich, Naturteich oder Fertigbecken, mit den Must-Haves für Teichliebhaber wird der Garten zum Hingucker mit Entspannungsfaktor!

Zubehör für den Teich

Mit dem richtigen Teichzubehör wird der Gartenteich zum Ort der Erholung (Bild: smaglov/clipdealer.de)

Must Haves für große Gartenteiche

Holzsteg

Ein Holzsteg oder Holzpfad erinnern an einen natürlichen Schwimmteich oder einen Bootsanleger. Um einfach die Füße baumeln zu lassen, als Zugang zum Schwimmen, für das beobachten von Fischen oder als Stellplatz für Gartenmöbel ist ein Holzsteg das Must-Have! Das Holz lässt sich durch verschiedene Farben auf Haus und Garten abstimmen und kann fließend in die Terrasse übergehen.

Wasserfall

Mit etwas Teichzubehör wie einer guten Wasserpumpe, ein paar Schläuchen und einem kleinen Reservoir ist der Grundstein für einen schicken Wasserfall gelegt. Der Wasserfall sorgt einzeln oder abgestuft dafür, dass Sauerstoff und Bewegung ins Wasser kommt, was jede Form von Leben im Teich begünstigt. Wasserfälle lassen sich sehr gut mit einem Steingarten kombinieren.

Teich mit Wasserfall

Die Integration eines Wasserfalles wertet einen Teich auf (Bild: lisaewing/clipdealer.de)

Steine

Neben dem Kies auf dem Teichbett sorgen größere Steine für einen natürlichen Look. Wer als Vorbild einen japanischen Steingarten nimmt, oder einen natürlichen See oder Flussabschnitt nachstellen möchte, findet in großen Steinen ein passendes Element. Sind die Steine gut gesetzt, können diese auch als Stehhilfe genutzt werden, wenn die Teich Begrünung gepflegt werden muss. Die Teichfolie beispielsweise von Aquagart muss bei der Verwendung großer Steine entsprechend geschützt sein.

Mittelgroße Ausführungen

Abwechslungsreiche Fischarten

Auch mittelgroße Gartenteiche bieten viel Platz für Teichbewohner. Während Goldfische und Koi Karpfen sehr groß werden können, sind Bitterlinge, Elritzen, Goldschleie und Moder Lieschen beliebte Bewohner. Wichtig ist, wie die Temperaturen und der PH-Wert kontrolliert werden, um gute Lebensbedingungen für die einzelnen Arten zu schaffen.

Schicke Beleuchtung

Wasserdichte LED oder eine schicke Beleuchtung am Rand des Teiches bieten auch in der Nacht einen guten Hingucker und Sicherheit. Pflanzen, ein Hochteich oder schicke Schmuckelemente können mit der passenden Beleuchtung hervorgehoben werden. Wer Fische im Teich beheimatet, sollte darauf achten, dass diese nicht voll angestrahlt werden, sondern sich Nachts bei Bedarf ins Dunkle zurückziehen können.

Stufenteich

Zwei Gartenteiche miteinander zu kombinieren ist nicht schwer. Ein Mittelgroßer und ein kleiner Teich bieten auf verschiedenen Ebenen, mit einem kleinen Wasserfall ergänzt, den Hingucker für die Nachbarschaft. Der Stufenteich gestaltet sich durch Elemente aus Holz, Stein oder die passende Bepflanzung zu einem natürlichen Paradies.

Kleine Schmuckteiche

Grünpflanzen

Mit den richtigen Grünpflanzen wird auch der kleinste Gartenteich zum Hingucker. Wasserpflanzen sollten die Oberfläche nur zu einem Teil bedecken. Optisch passende Bepflanzung am Teichrand lässt auch kleinste DIY Teiche zum Schmuckstück des Gartens werden. Bei kleinen Teichen sollte nicht auf ein Übermaß an großen ausladenden Pflanzen gesetzt werden. Viele kleine Gewächse sorgen für Abwechslung und lassen den Teich optisch nicht untergehen.

Wasserzulauf und Springbrunnen

Ein schicker Wasserzulauf kann entweder extravagant oder naturnah gewählt werden. Wem “Manneken Pis” im Miniaturformat als Teichzubehör nicht passt, kann in Lösungen, die an eine sprudelnde natürliche Quelle erinnern, einen Akzent setzen. Springbrunnen passen auch in kleine Teiche, untermalen das Ambiente mit einem harmonischen Plätschern und versorgen darüber hinaus das Wasser mit Sauerstoff.

Extravagantes Klassiker als Hingucker

Windmühle

In den Niederlanden gibt es viel Wasser, Käse und andere Leckereien. Für Fans von Holzschuh und Co bieten Miniatur Windmühlen eine Erinnerung an den letzten Urlaub oder einen Angelausflug. Miniaturwindmühlen sind ein spielerisches Teichzubehör, welches nicht zu sehr aufträgt und gut in viele Teicharten eingegliedert werden kann.

Buddha

Der betende Buddha gehört zu den bekanntesten Statuen und bietet in dezenter Steinoptik eine Ergänzung für japanische Gärten mit Gartenteich. Wer es mag, kann auch bunte oder goldene Versionen nutzen, um sich auf dem Weg zur meditativen Mitte am Gartenteich helfen zu lassen.

Tontiere

Als Teichzubehör sind Tontiere sehr beliebt. Sei es in dezenter Optik versteckt zwischen zwei Pflanzen oder optisch auffällig um wie ein Gartenzwerg als Hingucker am Teich zu stehen. Geschmäcker sind verschieden und Tontiere und Skulpturen vielseitig verfügbar.

Vogeltränken

Eine flache Vogeltränke rundet den Gartenteich als zusätzliche Wasserfläche optisch ab. Wer Flora und Fauna rund um das eigene Grundstück gern vielfältig hat und beim Entspannen am Gartenteich Vögeln beim Baden zusehen möchte, bietet mit der Vogeltränke das nötige Zubehör.

Teichzubehör zum Schutz von Fischen

Schutznetz

Vogelreiher sind zur Bedrohung vieler natürlich vorkommender Fische geworden. Um nicht auch noch die Fische im Garten zu bedrohen, bietet ein Schutznetz in unbeobachteten Stunden das passende Teichzubehör. Neben der Abwehr der Vögel bietet es auch gegen herabfallendes Herbstlaub einen verlässlichen Schutz.

Sonnensegel

Ein Sonnensegel sorgt für ein schattiges Plätzchen zum Entspannen und verhindert, dass sich der Teich zu sehr aufheizt. Zu warme Wassertemperaturen gefährden Fische und begünstigen die Algenbildung im Wasser. Sonnensegel ergänzen schattenspendende Pflanzen.

Natürliche Verstecke für Fische

Als praktisches Teichzubehör sind passende Verstecke für Fische wichtig für das Wohlbefinden der Teichbewohner. Passende Pflanzen, hohle Steine und andere runden den Gartenteich optisch ab und bieten Rückzugs- und Laichplätze.

Teichzubehör – als Schmuckstück oder aus praktischen Gründen

Neben Pumpen, Filtern und Springbrunnen bieten viele Optionen aus der Kategorie Teichzubehör viel Abwechslung und ermöglichen es, dem Gartenteich den letzten Anstrich zu geben. Wichtig ist, dass alles gut zusammenpasst und man sich beim Entspannen am Gartenteich noch wohler fühlt.

Share
Autor: Veröffentlichung durch Stefan Oberhauser
Veröffentlicht in: Garten
Tags: ,

Das könnte Sie ebenfalls interessieren