MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Bauen oder Kaufen: Welcher Weg ist der beste?

F├╝r viele Menschen kommt irgendwann im Leben ein Punkt, an dem es um die Frage des Lebensraums geht: Hausbau oder Bestandsimmobilie? Frei stehendes Eigenheim oder Wohnung? Diese und viele ├Ąhnliche Fragen lassen sich nicht so leicht beantworten, denn es gibt sowohl Vor-, als auch Nachteile. Wichtig ist in erster Linie, dass die L├Âsung perfekt zu Ihren Anforderungen passt. Mit diesem Ratgeber haben wir Ihnen eine kleine Entscheidungshilfe zusammengestellt. Ab jetzt hei├čt es: Augen auf beim Hauskauf!

Rohbau verdichtete Bauweise

Eine schwerwiegende Entscheidung: Bauen oder eine Bestandsimmobilie sanieren (Bild: Rebmann / clipdealer.de)

Das Haus bauen – Fragen ├╝ber Fragen

Der Weg ins Eigenheim ist steinig. Es gibt viele Entscheidungen, die sich langfristig stark auswirken k├Ânnen. M├Âchten Sie Ihr Haus in Eigenregie planen oder soll es ein schl├╝sselfertiges Objekt von einem Bautr├Ąger sein? Kommt gegebenenfalls auch eine Bestandsimmobilie in Frage? Soll es eine Doppelhaush├Ąlfte sein oder doch lieber ein freistehendes Haus? Alles hat seine Vorteile, naturgem├Ą├č aber auch Nachteile. Selbst in Bezug auf die zu erwartenden Kosten unterscheiden sich die zahlreichen Varianten gravierend voneinander.

Bei den Kosten f├╝r die Finanzierung k├Ânnen Sie jedoch schon von Anfang an bares Geld sparen. Besuchen Sie doch einfach mal die Seite Tarifcheck.de. Das ├╝bersichtlich gestaltete Portal bietet Ihnen die M├Âglichkeit, eine gute und preiswerte Baufinanzierung zu finden. Hier finden Sie Baufinanzierungen im kostenlosen Vergleich, der Ihnen innerhalb weniger Sekunden die wichtigsten Eckdaten einer m├Âglichen Finanzierung verschiedener Anbieter gegen├╝berstellt.

Haus oder Wohnung? Fertighaus oder Massivhaus?

Ein Haus bietet Ihnen ganz klar mehr pers├Ânlichen Freiraum, als eine Wohnung in einem 2, 3 oder 6 Familien Haus. ist Ihr Haus eine Doppelhaush├Ąlfte, haben Sie zumindest zum Garten und zur Au├čenseite hin keine Nachbarn, die Sie st├Âren. Der Klassiker ist das freistehende Familienhaus mit eigenem Garten. Die Eigentumswohnung ist im Gegensatz zum Haus nat├╝rlich deutlich g├╝nstiger und im Fall der F├Ąlle wohl auch leichter wieder zu ver├Ąu├čern. Letztendlich kommt es jedoch auf Ihren Typ an, Ihre Familienplanung und somit den ben├Âtigten Raum, als auch auf Ihr Budget.

Ob es ein Fertighaus oder ein Massivhaus werden soll, ist ebenfalls eine Frage Ihres eigenen Geschmacks. Ein Fertighaus ist schneller aufgestellt, als ein Massivhaus. Bei vielen Anbietern haben Sie die Wahl zwischen Rohbau und Schl├╝sselfertig, bzw. einem Ausbauzustand dazwischen. W├Ąhrend sie bei einem Massivhaus sogar die W├Ąnde selbst Mauern k├Ânnen, werden Ihnen beim Fertighaus diese jedoch angeliefert.

Was ist g├╝nstiger? Kaufen oder Bauen?

G├╝nstiger ist auf jeden Fall das Kaufen eines Hauses. Viele Nebenkosten wie Grundst├╝ckerschlie├čung, Notar und vieles mehr treten nicht mehr oder in deutlich geringerem Ma├če auf. Daf├╝r m├╝ssen Sie allerdings kaufen, was der Markt hergibt. Wenn Sie Gl├╝ck haben, machen Sie ein Schn├Ąppchen und finden exakt das Haus, was Sie sich schon immer gew├╝nscht haben.

Beim Bauen entstehen mehr Kosten. Daf├╝r haben Sie aber nahezu vollst├Ąndige Freiheit beim Planen und Selbstverwirklichen. Wenn Sie also ├╝ber das n├Âtige Budget verf├╝gen und Sie sich gestalterisch am Haus beteiligen m├Âchten, ist der Hausbau die richtige Wahl.

Unser Tipp: Der Kauf einer bauf├Ąlligen Immobilie und die anschlie├čende Renovierung/Kernsanierung werden immer beliebter. Vielleicht w├Ąre das auch etwas f├╝r Sie? So k├Ânnen Sie ein g├╝nstiges Objekt erwerben und sich trotzdem voll und ganz verwirklichen.

Share
Autor: Ver├Âffentlichung durch Stefan Oberhauser
Ver├Âffentlicht in: Hausbau
Tags: , ,

Das k├Ânnte Sie ebenfalls interessieren