MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Architekten und Bauherren Speed-Dating

Als besonderes Highlight bewies sich auf der zurückliegenden Messe Bauen & Energie in Wien ein Architekten- und Bauherren Speed-Dating. Planer und Bauherren kamen so besonders rasant miteinander ins Gespräch und konnten Berührungsängste erfolgreich abbauen.

Architekten

Speed-Dating für Bauherren und Planer steht hoch im Kurs (Foto: Foto: Reed Exhibitions Messe Wien www.christian-husar.com)

Speed-Dating ist in aller Munde. Nun erobert eine solche Form der schnellen Kontaktaufnahme auch die Bau- und Architektenbranche. Auf der diesjährigen Messe Bauen & Energie in Wien wurde diese besondere Idee von allen Beteiligten mit großem Interesse aufgegriffen.

Architekten – suchen und finden

So fand besonders dieses Ereignis großen Anklang sowohl beim Profi als auch beim interessierten Häuslebauer. Beim Architekten-Speed-Dating findet sich, was zusammenpasst. Ähnlich, wie in einer trauten Zweisamkeit soll das neue Paar viel Glück begleiten – hier allerdings beim Großprojekt Neubau.

Architekten Speed-Dating – sieben auf einen Streich

Sieben Bauherren und sieben Planer sollten dabei in nur sieben Minuten zusammenfinden. Das war zugegebenermaßen wenig Zeit, die beiden Gesprächspartnern zum gegenseitigen Beschnuppern zur Verfügung stand. Im kurzen Gespräch kamen Detail-Aspekte wie etwa Grundlagen für eine mögliche Zusammenarbeit und Referenzobjekte zur Sprache. Entscheidend war am Ende aber wohl vor allem die gegenseitige Sympathie.

Architekten Speed-Dating – ein Erfolg

Abgerundet wurde das Speed-Dating durch eine Befragung der Veranstalter in Hinblick auf ihre Erfahrungen zu diesem Angebot. Insgesamt zweimal konnten Architekten und Bauherren auf dieser Messe an einem Speed-Dating teilnehmen – anschließende Diskussion inklusive. Am Ende herrschte Einigkeit bei allen Beteiligten: Mit einem solchen Speed-Dating kann eine mangelhafte Kommunikation erfolgreich abgebaut werden und der Weg zur Wunschimmobilie rückt für alle Beteiligten deutlich näher.

 

Individuelles Architektenhaus:

Verweise:

Eigenheim – Bauträger stehen hoch im Kurs
Baufinanzierung günstig wie nie
Eigenheim – Bausparen und Riestern
Jahresmagazin Passivhaus Kompendium 2012
Das Schwedenhaus für die Familie
Enrgiesparhaus mit dena-Gütesiegel
Massivhäuser mit Effizienz-Gütesiegel
Das Schwedenhaus für die Familie
Öko-Häuser – natürliches, gesundes Wohnen
Energiesparverordnung EnEV auf Erfolgskurs
BMVBS-Förderprogramm für Engerie-Plus-Häuser
Gebäudesanierungen – steuerliche Förderung gestoppt
Holzbau versus Massivbau

Share
Autor: Ursula Pidun
Veröffentlicht in: Architektur, Ideen
Tags: ,

Das könnte Sie ebenfalls interessieren