MEIN BAU

Main Section

Blogs

Share

Massivhaus – Stein auf Stein zur Traumimmobilie

Ein Stein auf Stein gebaute Massivhaus zählt zu den beliebtesten Bauobjekten. Wer sich mit dieser Bauweise den Traum von der eigenen Immobilie verwirklicht, der benötigt ein renommiertes Bauunternehmen an der Seite. Ein solcher Partner realisiert eine anspruchsvolle und unverwechselbare Architektur professionell, zuverlässig und kostenbewusst.

Massivhäuser

Mit einem modernen Massivhaus geht der Wunsch vom Traumhaus in Erfüllung
(Foto: dkapp12 / Clipdealer.de)

Die Nachfrage nach einem modernen Massivhaus ist ungebrochen und wächst sogar stetig weiter an. Kein Wunder, denn ein Haus, das Stein auf Stein gebaut wird, verspricht eine Vielzahl an Vorteilen. Hierzu zählen die relativ niedrigere Baukosten, ein höherer Wiederverkaufswert und bewährte Konzepte renommierter Bauunternehmen.

Massivhaus bietet eine Vielzahl an Vorteilen

Darüber hinaus punktet ein Massivhaus ganz besonders auch mit erstklassigen Eigenschaften im Bereich Klimaschutz und Wohnatmosphäre.

Hierzu zählen u.a.:

  • Nur geringe Aufheizung im Sommer
  • Wärmepuffer-Effekt in kalten Jahreszeiten
  • Sehr guter Schallschutz
  • Luftdichtigkeit, die zuverlässig erhalten bleibt
  • Höherer Brandschutz

Bauunternehmen mit größter Sorgfalt auswählen

Wer beispielsweise in Berlin ein Haus bauen möchte und sich für die Massivbauweise entscheidet, der sollte zur Realisierung des Objekts das passende Bauunternehmen mit größter Sorgfalt wählen. Ein renommierter Partner mit besten Referenzen gibt künftigen Bauherren Sicherheit und eine Garantie auf eine zuverlässige Umsetzung des Massivhaus-Projekts. Ein anerkannter Bauunternehmer garantiert den reibungslosen, professionellen und vor allem stressfreien Bau-Ablauf. Daraus resultiert ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit. Ist ihr Massivhausanbieter ein erstklassiges Unternehmen, ist ein effizienter und reibungsloser Ablauf der kompletten Bau-Phase sehr wahrscheinlich!

Wichtig hierbei sind:

  • Sorgfältige Planung
  • Zuverlässigkeit
  • Qualität
  • Sicherheit

Einzelheiten im Vertrag genau festlegen

Werden Bauzeit, Bauzeit-Intervalle und konkrete Einzelheiten des neuen Bauprojekts, sowie sämtliche Vertragsklauseln wie etwa Belange zum Keller, Farbe, Form und Ausstattung vom Innen- und Außenbau seitens des Bauunternehmens unaufgefordert im Konzept bzw. Kontrakt festgelegt, so ist Ihr Massivhausanbieter eine exzellente Wahl. Auch Faktoren wie etwa die Berücksichtigung individueller Ideen, Grundrisse und die Größe der Immobilie werden von einem renommierten Bauunternehmen genau mit den Bauherren besprochen und im Bauvertrag manifestiert.

Vertrag für das Massivhaus hat Priorität

Kann das Bauunternehmen bestehende Planungsvorschläge auch unter Berücksichtigung individueller Wünsche angeboten, so lassen sich die geänderten Entwürfe sehr gut für die Zusammenarbeit mit den unternehmenseigenen Architekten nutzen. Bei einem renommierten Bauunternehmen profitieren Bauherren von einer jahrelangen Erfahrung. Wird Bewährtes in Kombination mit Änderungswünschen sowie einer Integration von Detaillösungen von einem professionellen Team ausgeführt, so nimmt das Traumhaus schnell die gewünschten Formen an.

Ein Profi in Sachen energieeffiziente Durchplanung

Zum Tragen kommt auch das umfassende Knowhow rund um eine energieeffiziente Durchplanung des künftigen Hauses. So bietet ein professionelle Bauunternehmen das Massivhaus auch als KfW Effizienzhaus mit beispielsweise 36,5er Außenwänden, Wärmerückgewinnungsanlage mit geregelter Be- und Entlüftung, Wärmepumpe, Solaranlage – oder Photovoltaikanlage sowie moderner 3-Scheibenisolierverglasung und innovativer Fußbodenheizung. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und übertrifft häufig die Vorstellungen der Bauherren noch erheblich.

 

Traumhafte Massivhäuser stehen hoch im Kurs:

 
Verweise:
Massivhaus nach Wunsch des Bauherren
Eigenheim -Bauträger stehen hoch im Kurs
Baufinanzierung günstig wie nie
Eigenheim – Bausparen und Riestern
Jahresmagazin Passivhaus Kompendium 2012
Das Schwedenhaus für die Familie
Enrgiesparhaus mit dena-Gütesiegel
Massivhäuser mit Effizienz-Gütesiegel
Das Schwedenhaus für die Familie
Öko-Häuser – natürliches, gesundes Wohnen
Energiesparverordnung EnEV auf Erfolgskurs
BMVBS-Förderprogramm für Engerie-Plus-Häuser
Gebäudesanierungen – steuerliche Förderung gestoppt
Holzbau versus Massivbau

Share

Comments are closed.