MEIN BAU

Main Section

Gesetzeskonforme Sicherheitsschuhe können auch bequem sein

Sicherheitsschuhe am Arbeitsplatz – bitte schmerzfrei

Eine Studie des Deutschen Fußreports auf Basis von 10.000 vermessenen Füssen ergeben, dass nur jeder fünfte Deutsche Schuhe in der anatomisch richtigen Größe kauft. Prinzipiell wirkt sich schlecht sitzendes Schuhwerk negativ auf die Gesundheit aus. Sind die Schuhe zu klein, können Zehen gestaucht, Beine schlecht durchblutet und auf Dauer sogar Schief- oder Hammerzehen entstehen. Auch zu große Schuhe führen zu Problemen: Der geringe Halt kann zu einer Überlastung der Gelenke führen, da das natürliche Abrollen des Fußes eingeschränkt wird.


weiterlesen »

BAUVERTRAG: Wann sind erste Zahlungen fällig?

Geldbündel

Wer einen Neubau plant, stellt sich schnell die Frage, ab wann die ersten Zahlungen für das Bauunternehmen fällig werden. Die Meinungen gehen nicht selten weit auseinander. Rechtlich ist die Sache klar: Es muss nachvollziehbar sein, für welche Leistungen eine Tranche gezahlt wird!

weiterlesen »

Gartenlaube & Co: Ein Fall für das Bauamt

Lauschiges Plätzchen im Garten

Baugenehmigungen sind nicht nur für komplexe Bauten wie etwa Einfamilienhäuser erforderlich. Auch Gartenlauben, Garagen und Vordächer sind anmeldepflichtig. Wird dies versäumt, kommt es zu unliebsamen Konsequenzen!

weiterlesen »

Low-Budget-Häuser: Tipps vom Experten

Das eigene Haus

Wenn der Finanzierungsplan nicht aus den Fugen geraten soll, empfiehlt sich die strikte Einhaltung des Planungs- und Ausführungskonzeptes für den Neubau. Davon ist auch der Fachbuchautor Thomas Drexel überzeugt. Er bietet mit einer Publikation zu Low-Budget-Häusern fachkundige Hilfestellung!

weiterlesen »

Baubegleiter: Angebote und Kosten vergleichen

Bau-Überwachung

Baubegleiter decken nicht nur frühzeitig eventuellen Baupfusch auf. Sie achten vielmehr auch auf Nachhaltigkeitsfaktoren und energetische Aspekte. Eine Baubegleitung amortisiert sich damit schnell. Bei der Fülle an Angeboten lohnt sich allerdings ein Vergleich!

weiterlesen »

Solar- und Photovoltaikanlagen weiterhin günstig

Photovoltaik-Anlage

Solar- und Photovoltaikanlagen bleiben günstig. Ein ursprünglich zum 1. Juli 2011 geplantes Gesetz, wonach Einspeisungen von Energie durch private Anlagenbesitzer nicht mehr vergütet werden, wurde gekippt. Eine gute Nachricht auch für alle, die sich für eine Photovoltaik-Anlage interessieren. Wie lassen sich seriöse Angebote erkennen?

weiterlesen »

BAUVERTRAG: Wärmeschutz deklarieren

Klappläden

Bei der Planung des Neubaus wird dem Wärmeschutz oftmals zu wenig Aufmerksamkeit zubemessen. Dabei kann die Sommerhitze den Neubau in einen Glutofen verwandeln. Wer nicht schon bei der Planung an Wärmeschutz denkt, hat das Nachsehen. Wärmeschutzmaßnahmen sollten daher schon im Bauvertrag fest verankert werden!

weiterlesen »

IVPU-Dämmratgeber für Bauherren

Dämmung des Gebäudes

Wenn es um energetische Maßnahmen für den Neu- oder Altbau geht, dann spielt die Gebäude-Dämmung eine tragende Rolle. Wer sich zuerst um die geeignete Dämmung kümmert, kann später bei der Installation der Heizanlage kräftig sparen. Auf die Reihenfolge der Maßnahmen kommt es an!

weiterlesen »

Die Suche nach dem richtigen Baubegleiter

Professionelle Baubegleitung

Bei der Fülle an Angeboten und Preisen kann die Suche nach dem richtigen Baubegleiter zum Glückspielsspiel werden. Vergleiche und Empfehlungen helfen, die passende Baubegleitung zu finden. Auch eine Umfrage des Maganzins “immobilienmanager” lichtet die Flut der Anbieter und präsentiert zusätzlich eine Bewertung!

weiterlesen »

HAUSBAU: Tipps vom Experten

Bausparen

Der Hausbau zählt für viele Bauherren zum größten finanziellen Engagement im Leben. Damit das einzigartige Projekt nicht teurer wird, als veranschlagt, müssen viele Details bedacht werden. Einige Hinweise und Tipps von Experten haben wir an dieser Stelle zusammengestellt!

weiterlesen »

Bauabnahme: Interview mit Dipl.-Ing. Ulrich Schiffler

Abnahme eines Neubaus

Bei der Bauabnahme gibt es eine Menge zu beachten. Welchen Kriterien der Bauherr folgen sollte, wie sich eine Bauabnahme gut vorbereiten lässt und wer professionelle Hilfestellung bei der Abnahme leisten kann, damit das Bauprojekt zufriedenstellend abgeschlossen werden kann, beantwortet uns der Bausachverständige Dipl.-Ing. Ulrich Schiffler in unserem Interview.

weiterlesen »

Das eigene Haus auch für Normalverdiener

Das Haus im Grünen

Auch für den Durchschnittsverdiener lässt sich der Traum vom eigenen Haus realisieren. Wichtig sind durchdachte Planungen, eine realistisch kalkulierte Finanzierung sowie die Inanspruchnahme von Fördergeldern!

weiterlesen »

BAUABNAHME: Auf Vertragsklauseln achten

Die Bauabnahme

Besonderes Augenmerk sollten Bauherren der Bauabnahme zubemessen. Sie ist ein wichtiger Rechtsschritt und führt somit auch zu weitreichenden Rechtsfolgen. Eine gute Vorbereitung hilft, kostspielige Fehler zu vermeiden!

weiterlesen »

GRUNDSTÜCK: Erschließungskosten prüfen

Das Grundstück von der Gemeinde

Günstiges Bauland von der Gemeinde erfreut sich großer Beliebtheit. Da greift der eine oder andere Bauherr schnell zu. Wer auch bei den Erschließungskosten nicht zu viel zahlen möchte, sollte die Kalkulation der Gemeinde allerdings genau unter die Lupe nehmen!

weiterlesen »

Ist Windkraft billiger als Solarenergie?

Windräder

Berechnungen des Handelsblatts haben ergeben, dass die Energiewende mit Windkraft deutlich billiger gestaltet werden kann als mittels Solaranlagen. Dies wird sich auf die Energiekosten ganz generell auswirken und ist daher auch für Bauherren von großem Interesse.

weiterlesen »

Baubranche profitiert vom Öko-Boom

Hausansicht

Die Baubranche profitiert erheblich vom Öko-Boom. Besonders die Fassaden- und Fensterbranche konnte in der Vergangenheit eine deutliche Umsatzsteigerung verzeichnen. Sie hofft auf eine Fortsetzung der positiven Entwicklung.

weiterlesen »

Großes Bauherren-Handbuch zu Fertighäusern

Publikation zu Fertighäusern

Der Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. hat im Mai das “Große Bauhandbuch – Moderne Fertighäuser” herausgebracht. Künftigen Bauherren, die eine Fertigbauweise bevorzugen, erhalten hier alles Wissenswerte rund um diese Form der Bauweise.

weiterlesen »

Wenn das Traumhaus Mängel hat

Nachbesserungspflicht

Experten beobachten, dass sich Baumängel häufen. Woran liegt es, dass eine derart deutliche Zunahme solcher Mängel zu verzeichnen ist? Liegt die Schuld nur auf Seiten der Bauunternehmer oder macht auch der Bauherr Fehler?

weiterlesen »

Moderne Fertighäuser lassen sich gut umbauen

Das moderne Fertighaus

Vorbei sind die Zeiten, zu denen Fertighäuser wenig individuell gestaltet waren. Gegenüber dem unspektakulären Einheitslook der ersten Generation dieser Bauweise präsentieren sich Fertighäuser heute in einer einzigartigen Vielfalt.

weiterlesen »

Schwarzbauten sind illegal

Bilder aus der Luft

Schwarzbauten sind illegal. Wer dennoch schwarz baut, wird schnell erwischt. Experten raten eindringlich dazu, sich vor Baubeginn zu informieren, welche gesetzlichen Erfordernisse eingehalten werden müssen!

weiterlesen »