MEIN BAU

Main Section

Energieeffizientes Bauen ist ökologisch und ökonomisch sinnvoll

Energieeffizientes Bauen

Die Themen Klimawandel und Energiewende haben das Thema energieeffizientes Bauen noch populärer gemacht. Wer heute ein Eigenheim bauen lässt, kommt um das Thema nicht herum. Auch im eigenen Interesse – spart man mit einer energiesparenden Architektur doch bares Geld. Zudem darf der Bauherr auf großzügige Unterstützung des Staates hoffen. Das gilt übrigens nicht nur für den kompletten Neubau, sondern auch für eine energieeffiziente Sanierung der eigenen vier Wände. Bestimmte architektonische Konzepte, Baumaterialien und Heiztechniken sorgen dafür, dass die Energie optimal genutzt wird und wenig Wärme verloren geht. Abgerundet wird dies durch eine autarke Stromerzeugung durch Solarenergie.


weiterlesen »

Baugrunduntersuchung sollte obligatorisch sein

Bodenanalyse

Eine Baugrunduntersuchung sollte obligatorisch durchgeführt werden. Dies zumindest raten Experten. Wer keine Überraschungen in Sachen Altlasten erleben möchte, ist mit dem Expertenhinweis gut beraten und spart am Ende viel Geld für teure Entsorgungen!

weiterlesen »

Moderne Fachwerkhäuser vom Spezialisten

Fachwerk

Moderne Fachwerkhäuser wirken nicht nur anmutig und erinnern liebevoll an die gute alte Zeit. Sie werden weitgehend traditionell gebaut, verfügen aber dennoch über modernste Standards bis hin zur perfekten energetischen Ausstattung!

weiterlesen »

Unter Druck bei der Bauabnahme?

Die Bauabnahme

Die Bauabnahme zählt zu den wichtigsten Rechtsschritten innerhalb eines Bauvorhabens. Besonders Bauherren von Fertighäuser werden gelegentlich mit einer besonderen Klausel zur Eile gedrängt. Zu solchen Schnellschüssen sollte sich kein Bauherr drängen lassen!

weiterlesen »

Fertigbau: Bauherr hat Verpflichtungen

Das moderne Fertighaus

Wer ein Fertighaus bestellt, sollte auf der Baustelle entsprechende Vorkehrungen treffen. Vom Aushub bis zu den Anschlüssen muss alles perfekt vorbereitet sein. Ansonsten gerät das gesamte Projekt ins Schleudern!

weiterlesen »

HAUSBAU: Die Baugemeinschaft

Die Baugruppe

Ist es eine Alternative, in der Gemeinschaft zu bauen? Schließlich lassen sich so Kosten sparen und andere Vorteile genießen. Eine Broschüre gibt Antworten und hilft mit Tipps, damit das gemeinschaftliche Bauen nicht zum Desaster wird!

weiterlesen »

ALTBAUTEN: Häuser aus zweiter Hand

Altbau-Fachwerkhaus

Ohne Baustress direkt in das eigene Haus einziehen – so stellen sich viele Bauherren den Idealfall vom Hauseigentum vor. Kritische Blicke hinter die Kulissen sowie ausführliche Energie- und Dämmchecks des neuen alten Hauses sind allerdings notwendig!

weiterlesen »

BUCHEMPFEHLUNG zum Thema Photovoltaik

Publiaktion-Photovoltaik

Photovoltaik- oder Solaranlagen sind äußerst beliebt. Viele Bauherren liebäugeln mit der Anschaffung einer solchen, energieeffizienten Anlage. Ein Ratgeber der Stiftung Warentest erklärt das Thema „Photovoltaik“ Schritt für Schritt.

weiterlesen »

Höhere Nachfrage lässt Immobilienpreise steigen

Das Traumhaus

Die Immobilienpreise steigen deutlich an. Zu diesem Ergebnis kommt eine interessante Erhebung der Bausparkasse der Sparkassen (LBS). Neben besonders teuren Objekten in einigen Metropolen und deren Umland gibt es aber nach wie vor auch preiswerte Angebote!

weiterlesen »

Absicherungen, die Bauherren wirklich nützen

Das Eigenheim

Wussten Sie, dass Sie als Bauherr mit einer Baufertigstellungs- und Baugewährleistungsversicherung gar nicht so viel anfangen können? Besser ist es, vom Bauherren eine Fertigstellungs- oder Vertragserfüllungsbürgschaft einzufordern. Zusammen mit einem Sicherheitseinbehalt kommt der Bauherr garantiert zu seinem Haus!

weiterlesen »

BAUVERTRAG: Wann sind erste Zahlungen fällig?

Geldbündel

Wer einen Neubau plant, stellt sich schnell die Frage, ab wann die ersten Zahlungen für das Bauunternehmen fällig werden. Die Meinungen gehen nicht selten weit auseinander. Rechtlich ist die Sache klar: Es muss nachvollziehbar sein, für welche Leistungen eine Tranche gezahlt wird!

weiterlesen »

Gartenlaube & Co: Ein Fall für das Bauamt

Lauschiges Plätzchen im Garten

Baugenehmigungen sind nicht nur für komplexe Bauten wie etwa Einfamilienhäuser erforderlich. Auch Gartenlauben, Garagen und Vordächer sind anmeldepflichtig. Wird dies versäumt, kommt es zu unliebsamen Konsequenzen!

weiterlesen »

Low-Budget-Häuser: Tipps vom Experten

Das eigene Haus

Wenn der Finanzierungsplan nicht aus den Fugen geraten soll, empfiehlt sich die strikte Einhaltung des Planungs- und Ausführungskonzeptes für den Neubau. Davon ist auch der Fachbuchautor Thomas Drexel überzeugt. Er bietet mit einer Publikation zu Low-Budget-Häusern fachkundige Hilfestellung!

weiterlesen »

Baubegleiter: Angebote und Kosten vergleichen

Bau-Überwachung

Baubegleiter decken nicht nur frühzeitig eventuellen Baupfusch auf. Sie achten vielmehr auch auf Nachhaltigkeitsfaktoren und energetische Aspekte. Eine Baubegleitung amortisiert sich damit schnell. Bei der Fülle an Angeboten lohnt sich allerdings ein Vergleich!

weiterlesen »

Solar- und Photovoltaikanlagen weiterhin günstig

Photovoltaik-Anlage

Solar- und Photovoltaikanlagen bleiben günstig. Ein ursprünglich zum 1. Juli 2011 geplantes Gesetz, wonach Einspeisungen von Energie durch private Anlagenbesitzer nicht mehr vergütet werden, wurde gekippt. Eine gute Nachricht auch für alle, die sich für eine Photovoltaik-Anlage interessieren. Wie lassen sich seriöse Angebote erkennen?

weiterlesen »

BAUVERTRAG: Wärmeschutz deklarieren

Klappläden

Bei der Planung des Neubaus wird dem Wärmeschutz oftmals zu wenig Aufmerksamkeit zubemessen. Dabei kann die Sommerhitze den Neubau in einen Glutofen verwandeln. Wer nicht schon bei der Planung an Wärmeschutz denkt, hat das Nachsehen. Wärmeschutzmaßnahmen sollten daher schon im Bauvertrag fest verankert werden!

weiterlesen »