MEIN BAU

Main Section

Haengesessel sind platzsparend

Hängesessel – lass dich mal einfach hängen

Ein wenig Entspannung im Alltag – darauf freut sich jeder. Auf einem kleinen Balkon oder im Wohnzimmer sind Hängesessel eine praktische Alternative, sich seine individuelle Chill-out-Area zu gestalten. Worauf es ankommt, um das Urlaubsfeeling zu vervollkommnen, erfahren Sie in diesem Artikel.


weiterlesen »

Miniküchen richtig planen

Eine Miniküche steht trotz begrenztem Platzangebot einer gewöhnlichen Küche um nichts nach.

Vor allem in Großstädten ist der Wohnraum oft knapp, so erfreuen sich Miniküchen, auch Pantryküchen genannt, immer größerer Beliebtheit. Vor allem in Singlehaushalten oder Wohngemeinschaften bietet sich dieses Modell an. Ein weiterer Vorteil ist, dass solche Küchen auch bei einem Umzug gut mitgenommen werden können.

weiterlesen »

Homeoffice: Rechtliche Rahmenbedingungen

Aktuell müssen die Arbeitgeber die Möglichkeit zum Home Office anbieten.

Normalerweise wird die Möglichkeit zum Home Office in Betriebsvereinbarungen und Arbeitsverträgen geregelt. Durch Corona sind Arbeitgeber aber explizit dazu angehalten, ihren Angestellten Home Office zu ermöglichen.

weiterlesen »

Styroporleisten schneiden und befestigen

Eine Fußleiste aus Styropor verschönert jeden Raum.

Stuckleisten sind ein beliebtes Gestaltungselement, um Innenräume oder Hausfassaden optisch aufzuwerten. Heutzutage werden hauptsächlich Stuckleisten aus Styropor verwendet, da diese zahlreiche Vorteile gegenüber echtem Stuck haben. Sie sind wesentlich günstiger und auch viel leichter. Zusätzlich ist die Handhabung relativ einfach. Wie solche Leisten korrekt geschnitten und montiert werden , wird im folgenden Artikel erklärt.

weiterlesen »

Dachentwässerungssysteme: Arten und Material

Welche Dachentwässerung zum Einsatz kommt hängt von Dachform und der regionalen Witterungssituation ab.

Egal ob für das kleine, selbst gedeckte Dach des Gartenhäuschens oder beim großen Dach des Eigenheims, ein Entwässerungssystem ist unerlässlich. Ohne ein solches könnten sich schnell große Wassermassen sammeln und im Extremfall das Dach zum Einsturz bringen. Welche Arten von Dachentwässerungssystemen und deren Einsatz, wird nachfolgend erklärt.

weiterlesen »

Pflegegrad entscheidet über mögliche Wohnraumanpassungen

eine barrierefreie Dusche und WC

Jeder Pflegegrad führt zur Berechtigung bestimmter Geld- und Sachleistungen durch die Pflegeversicherung. Früher als dreigliederiges System aus Pflegestufen bekannt, wird die Pflegebedürftigkeit heute anhand von fünf Pflegegraden beurteilt. Und genau diese Grade bestimmten über mögliche Wohnraumanpassungen sowie die technischen Hilfsmittel, die der Person zur Verfügung gestellt werden. Je höher der Pflegegrad, desto umfangreicher sind die Maßnahmen.

weiterlesen »

Hausbau im Winter: Mit diesen Herausforderungen ist zu rechnen

Hausbau im Winter

Der Traum vom eigenen Haus lässt sich in der Regel nicht von heute auf morgen umsetzen – wer selbst baut, muss mit einigen Monaten oder gar Jahren Bauzeit rechnen. Während es bis vor einigen Jahren üblich war, eine Winterpause einzusetzen, in der nicht gebaut wurde, ist das heutzutage nicht mehr notwendig. Innovative Baumaterialien und neuartige Lösungen machen es möglich, auch bei frostigen Temperaturen und Nässe weiter am Projekt Hausbau zu arbeiten. Auch wenn sich auf diese Weise eine Menge Zeit einsparen lässt, ist mit einigen Herausforderungen zu rechnen, sofern in der kalten Jahreszeit gebaut wird. Immerhin ändern sich auf diese Weise nicht nur die Witterungsbedingungen.

weiterlesen »

Fehler bei der Baufinanzierung gezielt vermeiden

Soll ein Haus gebaut werden oder genügt vielleicht sogar der Kauf einer Eigentumswohnung?

Zahlreiche Menschen träumen vom eigenen Haus. Meistens hat man das Geld aber nicht gerade beisammen und so greifen viele auf eine Baufinanzierung zurück. Wenn Sie dabei gezielt auf einige Dinge achten, wird dies mit Sicherheit ein Erfolg. Typische Fehler sollten Sie tunlichst vermeiden. Planen Sie beispielsweise immer einen Sicherheitspuffer ein. Eine Baufinanzierung, die Spitz auf Knopf genäht ist, ist keinesfalls zu empfehlen. Schließlich ist es mit den Kosten für den Hausbau alleine noch nicht getan. Hinzu kommen Nebenkosten wie Maklerprovision oder Grunderwerbssteuer. Prüfen Sie zudem aufmerksam die Laufzeit des Darlehens, denn allzu lange wollen Sie sicher nicht abbezahlen. Nicht nur für Immobilienkredite gilt überdies: Finger weg von unseriösen Anbietern!

weiterlesen »

Gabelstapler kaufen – worauf ist zu achten?

Ein Gabelstapler bietet in vielen Unternehmen eine große Arbeitserleichterung.

Ein Gabelstapler kann vor allem für kleinere Unternehmen eine große Investition darstellen, bietet jedoch eine große Arbeitserleichterung und ist in vielen Fällen unverzichtbar. Deshalb sollte man sich gut überlegen, welcher Stapler anzuschaffen ist. Gebrauchte Modelle können oftmals eine gute Lösung darstellen, da sie bis zu 50% billiger als neuwertige Modelle sind. Doch auch dabei gibt es einiges zu beachten.

weiterlesen »

Schneeräumpflicht: Für Mieter und Vermieter

Wichtig ist die Festschreibung der Schneeräumpflicht im Mietvertrag.

Wann gilt die Schneeräumpflicht für Mieter oder Vermieter? Reicht die Hausordnung zur Abwälzung der Pflicht auf die Mieter aus? Auch wenn der deutsche Winter nicht immer mit schönem Weiß glänzt, gibt es in dem Punkt Streitfragen.

weiterlesen »

Mülltonnen im Mehrfamilienhaus

überfüllte 1100-Liter Mülltonnen

Der Bau eines Mehrfamilienhauses bietet Investoren in diesen Tagen die Möglichkeit, ansehnliche Renditen zu erzielen. Doch nicht nur mit der Bauphase selbst ist ein hoher organisatorischer Aufwand verbunden. Sollen künftig Mieter in die Wohnungen einziehen, stellt sich etwa die Frage nach der richtigen Müllentsorgung. Was es in diesem Kontext zu beachten gilt, sehen wir uns hier in diesem Artikel an.

weiterlesen »


1 2 3 95